00:02:00 (1940) animierte Karte (etwas unscharf), Pfeile zeigen den Angriff und die Eroberung Dünkirchens
00:02:25 Deutsches Geschütz, getarnt zwischen Bäumen stehend, feuert. Blick von hinten auf Geschütz und Mannschaft
00:02:43 Blick von weitem auf deutsche Artilleriegeschütze auf einer Wiese
00:02:48 brennendes Gebäude mit großer Rauchwolke am Horizont vor hellem Himmel.
00:02:59 Deutscher Infanterist mit Stahlhelm und Karabiner im Gespräch mit Offizier, lachendes Gesicht
00:03:17 Schild: "Dunkerque"
00:03:19 Aufnahmen aus dem eroberten Dünkirchen: Französische Soldaten ergeben sich, heben die Arme, werden abgeführt
00:03:45 lange Kolonne französischer Kriegsgefangener läuft an der Kamera vorbei. Männer heben die Arme
00:04:41 am Strand von Dünkirchen: Schwenk über Kriegsgefangene mit erhobenen Armen, einige tragen weiße Fahnen
00:05:03 Schwenk über französische Kriegsgefangene am Strand von Dünkirchen
00:05:22 Kriegsgefangene am Strand von Dünkirchen vor dem gesunkenen französischen Zerstörer L'Adroit
00:05:31 Deutsche Soldaten marschieren über den Strand von Dünkirchen, im Hintergrund der gesunkene französische Zerstörer L'Adroit
00:05:51 Gruppe deutscher Soldaten läuft mit weißer Fahne über den Strand von Dünkirchen bis ins Meer.
00:06:14 Gebäude in Dünkirchen: Hakenkreuzfahne wird auf dem Dach aufgebracht, wehende Hakenkreuzfahne auf Dach
00:06:34 Großaufnahme: deutscher Soldat mit Stahlhelm grüßt militärisch
00:06:38 deutsche Soldaten stehen am Strand und grüßen mit Deutschem Gruß, im Hintergrund der gesunkene französische Zerstörer L'Adroit
00:06:50 Hakenkreuzfahne weht auf einem Gebäude in Dünkirchen
00:06:53 langer ruhiger Schwenk über den gesunkenen französischen Zerstörer L'Adroit. Zerstörter Schiffsteil durch Fliegerbombe in Großaufnahme
00:07:22 Schwenk vom Strand aus über zerstörte Gebäude, zurückgelassenes Kriegsmaterial, Fischerboot am Strand
00:07:35 zurückgelassenes Motorrad halb im Sand und Wasser liegend,
00:07:37 Gruppe deutscher Soldaten mit erbeuteter französischer Fahne. Männer stellen sich zum Gruppenfoto auf. Einige Soldaten liegen vor der Gruppe mit MG im Sand, französische Fahne weht, im Hintergrund Strand mit zurückgelassenem Kriegsmaterial.
00:07:55 Plattenspieler mit laufender Platte, Soldaten mit französischer Fahne feiern den Sieg,
00:08:11 Soldaten sitzen auf Liegestühlen am Strand, Plattenspieler, einer trägt wehende französische Fahne00:08:25 Soldat mit Gewehr im Liegestuhl, sonnt sich, Soldat zieht Plattenspieler auf, erbeutete französische Fahne flattert
00:08:34 französische Kriegsgefangene marschieren durch Dünkirchen, einige tragen Verwundeten auf einer Bahre
00:08:43 französischer General grüßt und spricht mit deutschem General; möglicherweise Gerd von Rundstedt
00:09:02 General und Begleitung am Strand von Dünkirchen.
00:09:12 langer Schwenk über große Menge von Kriegsgefangenen am Strand von Dünkirchen.
00:09:32 weitere Aufnahmen der Kriegsgefangenen
00:09:55 aus fahrendem Wagen gedreht: kurze Fahrt durch Dünkirchen
00:10:00 am Strand von Dünkirchen: verschiedene Einstellungen marschierender französischer Kriegsgefangener
00:11:00 Schwenk über Leuchtturm am Strand von Dünkirchen. Oben am Turm flattern eine Hakenkreuzfahne
00:11:12 Blick von erhöhter Position auf das Hafenbecken, verschiedene gesunkene alliierte Schiffe
00:11:45 Schwenk über Hafen und Stadt Dünkirchen (wahrscheinlich vom Leuchtturm aus gedreht)
00:11:58 gesunkenes Schiff im Wasser, Schwenk auf Dünkirchen, im Hintergrund steigen weiße Rauchwolken auf, Brand
00:12:08 Soldat im Vordergrund, von da Schwenk über Hafenanlagen und Stadt Dünkirchen
00:12:22 wehende Hakenkreuzfahne (bildfüllend)
00:12:31 (vom Leuchtturm gefilmt): Dünkirchen im Nebel. Hafengebiet mit rauchendem Schiff, Schwenk auf Strand, Hafen
00:13:03 Kolonne französischer Kriegsgefangener, Gruppe Kriegsgefangener auf einer Wiese, im Hintergrund brennendes Gebäude/Tank mit großer Rauchwolke, die den Himmel ausfüllt
00:13:34 Schwenk über Ruinen, zerstörte Häuser in Dünkirchen, Rathausturm, Schwarzblende
00:14:01 zwei deutsche Offiziere zu Pferd, Offizier mit Schimmel
00:14:29 Vor einem Gebäude. Offiziere grüßen. General verlässt das Gebäude, schüttelt Hände, steigt in bereitstehenden PKW, PKW fährt ab. Kennzeichen IK (Provinz Schlesien) Stander
00:15:02 Herrenhaus, Glasfenster, deutsche Offiziere auf einem Balkon, sitzend eine junge Frau
00:15:20 deutsche Soldaten im Park angetreten, Offizier schreitet Männer ab, Rednertribüne mit Hakenkreuzfahne und aufgebauten MGs, Offizier spricht, Soldaten marschieren ab
00:16:08 Offiziere im Gespräch mit General (mit Stahlhelm; nicht identifiziert), Geral grüßt und geht, Offiziere alle mit Stahlhelmen lächeln, gehen gemeinsam zu einem französischen Herrenhaus. Nahaufnahmen lächelnder deutscher Offiziere
00:16:54 Offiziere mit Karten am Schreibtisch (zweiter der spätere Ritterkreuzträger Winrich Behr?)
00:17:28 Zivilist kommt auf Kamera zu, PKW fährt auf Kamera zu, Autokennzeichen WH (Wehrmacht Heer) Fahrer steigt aus
00:17:40 französisches Herrenhaus,
00:17:52 Offiziersbesprechung im Freien, Schwenk auf imposantes französisches Herrenhaus, Schlösschen
00:18:07 Soldatengesichter, Großaufnahmen. Kurzer Blick in den Park
00:18:26 Soldat gießt Wasser in Schale, Offizier wäscht sich, kämmt sich die Haare, richtet den Schlips
00:18:56 Hund tollt im Garten, der Park des Herrenhauses,
00:19:37 Zelt im Park, Soldaten drehen Kabel auf Trommel, Soldat liegt im Gras und liest einen Brief, blühender Rhododendron im Schlossgarten, Schloss,
00:20:35 schlafende Soldaten auf Decken im Garten
00:20:46 Soldat sitzt an einem Tisch im Garten, schreibt einen Brief, weitere Parkaufnahmen
00:21:05 Schwenk auf Wiese, Soldaten mit leichtem MG, liegen im Gras, Alarm, springen auf und bringen MG in Schusstellung
00:21:26 Falzbootfahrer auf Schlossgraben, Großaufnahme: Soldat
00:21:49 abgedeckte Dachziegel, Soldatengräber,
00:22:10 Hühnerküken und Hühner,
00:22:51 französischer Panzer und Geschütz aus dem Ersten Weltkrieg auf einem mit Bäumen bewachsenen Dorfplatz,
00:23:09 aus fahrendem PKW heraus gedreht: Blick auf französische Ortschaft, Kirchturm,
00:23:28 Schild: "Royal Automobil Club de Belgique. Wytschaete, Purfina (umkämpfter Ort im Ersten Weltkrieg Mai 1917 bei der Schlacht von Messines), (Purfina war eine deutsche Mineralölraffinerie)
00:23:36 aus fahrendem PKW heraus gedreht: Blick auf französische Ortschaft, Kirchturm,
00:23:43 Schild "Shrapnel Corner" mit Kreide überschrieben: "Zur Übergangsstelle".
00:23:50 Schwenk über Wiesen mit grasendem Pferd
00:24:05 Ortschaft, Kirche, Gefallenendenkmal Erster Weltkrieg, (Der „Canadien“, wie er im Volksmund genannt wird, steht an der Kerselare-Kreuzung in Sint-Juliaan.Das Denkmal gilt mit Recht als eines der schönsten Denkmäler der Frontregion. Es wurde in einem Park mit Rosen, Koniferen und Wacholder auf einer quadratischen Plattform errichtet, an jeder Seite befindet sich ein bogenförmiger Vorsprung. Die Säule aus weißem Granit ist ca. 10 Meter hoch. Oben auf der Säule befindet sich das Brustbild eines kanadischen Soldaten mit Helm, der über das Schicksal seiner gestorbenen Freunde nachzudenken scheint. Der gesenkte Kopf des Soldaten zeigt in die Richtung, aus der am 22. April 1915 die Chlorgaswolke herantrieb. Seine gefalteten Hände ruhen auf einem umgekehrten Gewehr: der Kolben nach oben, der Lauf am Boden. Diese Haltung „Arms reversed“ ist der traditionelle Soldatengruß an die Verstorbenen. Vorne auf der Säule steht in Großbuchstaben „CANADA“.
00:24:14 Ypern
00:24:40 deutscher Soldatenfriedhof Langemark bei Ypern, Schwenk über Holzkreuze, Erster Weltkrieg, Deutsche Soldaten laufen zwischen den Gräbern
00:25:20 Gruppe deutscher Soldaten. Männer schauen in die Kamera
00:25:52 Radio auf einem Holzschemel.