10:00:04 Ostpreußen Land und Wirtschaft
10:07:45 Ostmesse
10:08:57 Holztransport Oberländische Seen
10:20:16 Flössen auf den Masurischen Seen, Sägewerke, Papierindustrie
10:25:18 Breslau
10:28:16 Breslau, siehe Ton
10:31:22 Breslau, siehe Ton
10:33:13 Breslau, siehe Ton
10:38:00 Siebenbürgen, Deutschweißkirch
10:38:15 Bußd bei Mediasch
10:38:19 Probstdorf bei Agnetheln
10:38:22 Mühlbach
10:38:25 Großau
10:38:29 Arkeden
10:38:32 unbekanntes Historiengemälde
10:38:40 Entwicklung der Kirchenburgen nach Treiber
10:38:48 Tartlau
10:38:56 Rosenauer Burg
10:39:01 Tartlau
10:39:20 Törzburg
10:39:23 Rosenauer Burg
10:39:35 Repser Burg
10:39:39 Eibesdorf
10:39:42 Arkeden
10:39:48 Wurmloch
10:39:50 Meschen
10:39:57 Neustadt bei Kronstadt10:40:01 Birthälm
10:40:08 Schönberg
10:40:10 Hermannstadt: Gartenecktürme
10:40:16 Hermannstadt: Großer Ring mit Rathausturm
10:40:19 Hermannstadt: evangelische Stadtpfarrkirche
10:40:24 Hermannstadt: Baron Brukenthalisches Palais
10:40:30 Hermannstadt: Stadtpfarrhaus
10:40:35 Kronstadt: Rathaus
10:40:35 Kronstadt: Schwarze Kirche
10:40:41 Mediasch: Marktplatz
10:40:45 Schäßburg: Stundturm
10:40:48 Mediasch: Stephan Ludwig Roth Gymnasium
10:40:50 Schäßburg; Burg
10:40:52 Kronstadt: Honterus Denkmal
10:40:59 Bauernhochzeit in Botsch. Der Pfarrer, der die Trauung durchführt, ist Johannes Scheerer. Er trat sein Amt im Jahre 1935 an und hatte es bis 1944 inne.
10:43:57 Unbekannte Burg
10:44:12 Arkeden
10:44:16 Dörfliche Szenen, Landwirtschaft, unbekanntes Dorf in Siebenbürgen
10:44:24 Bogeschdorf
10:44:26 Heumahd vor unbekanntem Dorf in Siebenbürgen10:44:34 Dörfliche Szenen unbekanntes Dorf in Siebenbürgen
10:44:43 Brücke in unbekanntem Dorf in Siebenbürgen
10:44:44 Dörfliche Szenen in Siebenbürgen
10:46:42 Flüchtlingslager Dänemark
10:48:27 Flüchtlingslager Dänemark
10:53:23 Flüchtlingslager Dänemark
10:55:08 Flüchtlingslager Dänemark


10:00:00 Ostpreußen. Torf. Gestochenes Torf zu Haufen aufgeschichtet.
10:00:20 Entwässerungsgräben durch Torfgebiet.
10:00:26 Männer heben Schlamm aus einem breiten Wassergraben
10:00:32 Verlegung von Drainagerohren, Graben wird zugeschüttet.
10:00:56 Arbeiter drücken schweren Pflug zur Erde. Schlepper ziehen den Pflug an einem Drahtseil über das Moor. Schwere Schollen werden umgegraben.
10:01:25 Arbeiter zeigt Torfstück in Großaufnahme, bricht das Torfstück auseinander
10:01:41 schwere Landmaschine, von Schleppern über ein Drahtseil gezogen, ziegt den Boden gerade.
10:02:19 Raupenschlepper zieht Landmaschine. Boden wird eingeebnet. Pferde ziehen Sämaschine. Getreide wird eingesät
10:02:57 Getreidefeld mit wogenden Ähren
10:03:05 ostpreußisches Dorf mit einigen Holzhäusern, Stroh zu runden Mieten aufgeschichtet, Holzzäune um die Gebäude
10:03:42 an den Hufen der Pferde werden hölzerne Trittschalen angebracht, um den Pferden einen sicheren Stand auf feuchtem Boden zu geben. Pferd zieht Holzwagen.
10:04:10 Landwirtschaft. Ostpreußischer Hof: kleines Mädchen mit Zopf füttert Gänse
10:04:28 Ostpreußischer Hof. Bauer entfernt Trittschalen von den Hufen des Pferdes.
10:05:02 Schwenk über Kartoffelfeld. Arbeiterinnen und Arbeiter machen mit der Hand Kartoffeln aus und sammeln sie in Körben.
10:05:29 Frau schiebt Holzschubkarre mit vollen Kartoffelkörben
10:05:39 Schwenk über Feld mit aufgeschichteten Strohhaufen.
10:06:02 ostpreußischer Hof. Frau mit nackten Füßen kommt aus dem Haus, Milchkannen
10:06:11 Bauer mit Dreispänner auf dem Feld.
10:06:19 Schwenk über kleine Ortschaft, Landschaft mit leichten Hügeln
10:06:56 Windmühle mit drehenden Flügeln
10:07:02 Fahrt durch eine Birkenallee: Blick auf ein großes Betriebsgebäude mit hohen Schornsteinen. Ziegelei
10:07:19 Männer hacken Lehmstücke aus einer breiten Lehmschicht. Stücke werden auf Loren geladen und in die Ziegelei gefahren10:08:51 Männer transportieren frische Lehmziegel zum Trocknen und schichten sie in Stellagen auf
10:08:57 Kleinbahn transportiert fertige Ziegel. Ziegel zu großen Haufen aufgeschichtet.
10:09:02 Ziegel werden auf Schiff verladen. Alte Speicherhäuser. Ausfahrt aus Hafen. Königsberg?
10:09:27 großes Frachtschiff "Stinnes Hamburg", großer Kran entlädt Kohle aus dem Schiffsinneren.
10:10:07 Kohle wird über Förderband in Schlepper umgeladen
10:10:24 großes Frachtschiff läuft ei n.
10:10:36 Schwenk über Hafen und Gebäude
10:10:52 Gebäude, Aufschrift: "Deutsche Ostmesse", Besucher. Königsberg. (Deutsche Ostmesse (offiziell Deutsche Ostmesse Königsberg, auch bekannt als Königsberger Messe; DOK) ist die Bezeichnung für die nach dem Ersten Weltkrieg in Königsberg abgehaltenen Messen zur Förderung der Wirtschaft des vom Deutschen Reich abgeschnittenen Ostpreußen). Schwenk über das Ausstellungsgelände. Kamerafahrt über landwirtschaftliche Maschinen.
10:11:16 Tor mit Aufschrift: "Deutsche DOK Ostmesse", PKW fahren durch das Tor.
10:12:23 Straßenbahn mit Aufschrift "Messebrücke".
10:12:31 Ostpreußen, Masuren? See. Pferdegespann mit Baumstämmen. Holzstämme werden per Hand auf das Schiff verladen. Frauen und Kinder helfen mit. Männer fahren Baumstämme mit Schubkarren auf das Schiff und stapeln sie auf.
10:13:38 mit Holzstämmen beladene Schiffe legen ab. Schiffer stoßen sie mit langen Stangen vom Ufer ab. Fahrt durch Kanäle und unter engen Brücken. Schiffer stoßen Schiffe mit Stäben weiter, Treideln, Stochern auf Oberlandkanal
10:15:15 Ausflugsschiff "Oberland" kommt entgegen. Schiff mit Holzstämmen auf der "schiefenen Ebene" im Oberlandkanal. Schiff fährt auf Vorrichtung, Junge läutet Glocke, Schiff wird auf Wagen bergauf, aus dem Wasser und über den Berg gezogen.
10:18:17 Schiff auf Wagen bergab zum Kanal. Leerer Transportwagen kommt entgegen. Schiff fährt wieder ins Wasser. Großes Schwungrad der Transportanlage dreht sich.
10:19:58 an Bord: Frau schält Kartoffeln. Blick vom fahrenden Schiff auf das Ufer: großer Hof
10:20:24 Junge dreht eine Brücke zur Seite, Schiff passiert,
10:21:17 Schiff wird von zwei Männern an langen Seilen durch Kanal gezogen, Treideln. Männer in Großaufnahme, Uferwiesen
10:21:51 Segel wird gesetzt, Blick vom fahrenden Schiff auf Wasserpflanzen10:22:19 an Bord: Frau wäscht Geschirr ab, Junge macht Hausaufgaben. alter Fischer mit Pfeife
10:22:53 Einfahrt in Hafen von Elbing.
10:23:35 Holzstämme werden per Hand vom Schiff entladen.
10:23:47 Holzstämme werden auf dem Wasser transportiert, Arbeiter läuft auf Baumstämmen, große Mengen Holzstämme im Wasser. Holstämme werden auf Greifern in die Sägewerke gehoben.
10:24:41 Sägewerk, Holzstämme werden bearbeitet und gelagert
10:25:04 Holzstämme werden per Hand auf Anhänger einer Kleinbahn verladen und abtransportiert
10:25:44 Schwenk über Gebäude, Waren werden in ein Schiff verladen,
10:26:12 langer Schwenk über eine moderne Wohnsiedlung.
10:26:42 drei Mädchen mit Zöpfen laufen auf der Straße vor modernem Wohnhaus
10:26:57 Abendstimmung am Meer, schemenhaft sind Personen vor glitzerndem Wasser zu erkennen.
10:27:30 Ende der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. Wien, alte Fiaker, Blumenkorso in Mödling, Fiaker in Wien,
10:28:10 Marktstände mit Marktfrauen.
10:28:29 Wien: Straßenszenen: alte Autos, Straßenbahn, Pferdedroschken, Verkehrspolizist, Passanten überqueren Straße
10:29:31 Schloss Schönbrunn, Schwenk über Stadt, Kaiser Franz Joseph umgeben von Dienern in Livree und Militärs
10:30:27 Kaiser Franz Joseph mit Federhut und Orden in verschiedenen Einstellungen, in Kutsche fahrend, Mädchen übergibt Blumen.
10:32:00 Kaiser Franz Joseph schreitet österreichische Truppen ab. Im Gespräch mit Militärs.
10:32:44 Kaiser Franz Joseph setzt sich in offene Kutsche, Decke wird über seine Beine gelegt.
10:32:53 Neuaufnahme: Fassade eines Hauses, Schlosses
10:33:12 Kaiser Franz Joseph mit Familie, Frauen in weißen Kleidern mit Perlenketten. Blumen werden überreicht.
10:34:24 Erzherzog Carl Franz Joseph von Habsburg-Lothringen mit seiner Gattin. Er war später als Karl I. von 1916 bis zu seinem Thronverzicht 1918 letzter Kaiser von Österreich. Als Karl IV. war er im gleichen Zeitraum König von Ungarn und Kroatien und als Karel III. König von Böhmen. Schwenk auf Kaiser Franz Joseph in ordengeschmückter Militäruniform.
10:34:46 Schloss?, Pferdekutsche fährt durchs Bild. Schloss auf Anhöhe, davor Wasser. Verschiedene Personen
10:35:15 Kahnpartie, Mann in österreichischer Uniform. Zwei Jungen rudern junges Mädchen. Ruderboot legt an
10:36:06 junge Frau besteigt Pferd, Bedienstete helfen, Reiten im Damensitz, im Hintergrund das Schloss? Familie beim Ausritt10:37:10 geschmiedetes Schlosstor öffnet sich. Blick auf Budapest?
10:37:19 Militär zu Pferde in Ungarn
10:38:13 Sarajevo, Serbien: Besuch Erzherzog Franz Ferdinand mit seiner Gattin
10:38:43 Fotos vom Attentat, Einschuss an der Wagentür
10:38:54 Sarajevo? Militär auf Straße, Passanten. Soldaten marschieren über Kleidungsstücke, die auf einer Straße liegen
10:39:19 Überführung der Särge des ermordeten Erzherzogs Franz Ferdinand und seiner Gattin: Schiffe, Särge werden vom Schiff an Land gebracht und aufgebahrt. Priester und Messdiener. Särge werden von Soldaten in Kutschen geladen. Große Menge an Militärs folget den Kutschen.
19:42:29 Särge werden von den Kutschen geladen.
10:42:58 Zug im Bahnhof, Menschen vor dem unter Dampf stehenden Zug
10:43:18 Schild: "Graz. Hauptbahnhof". Militärs am Bahnsteig. Zug fährt ab.
10:44:01 Schloss Artstetten in Niederösterreich.
10:44:22 österreichischer Offizier spricht zu österreichischen Soldaten. Soldaten heben Mützen zum Jubel.
10:44:42 österreichische Truppen marschieren über Passstraße. Im Hintergrund verschneite Berge. Krieg gegen Serbien, Konrad von Hötzendorf mit Begleitern verlässt ein Gebäude und besteigt PKW.
10:45:56 Erster Weltkrieg. Österreichische Artillerie feuert. Einschläge, Laufgräben, Stacheldraht
10:46:26 Schloss Schönbrunn, Schreibtisch von Kaiser Franz Joseph
10:46:47 Beerdigung Kaiser Franz Joseph, Trauerzug: Kutsche mit Sarg, Militärs, katholische Priester, (lange Einstellungen des Trauerzuges)
10:50:31 Sarg Kaiser Franz Josephs
10:50:35 Kaiser Karl I. mit Gattin und großem Gefolge läuft über Straße, Menschen jubeln ihm zu. Kinder übergeben Blumen
10:52:00 Kaiser Karl I. inspiziert österreichische Truppen. Gebirgstruppen. Kaiser klopft Soldaten auf die Schulter, verleiht Orden
10:52:46 Kaiser Karl I. mit österreichischen Soldaten. Schneefall, Winter. Kaiser spricht mit Soldaten
10:53:41 Kaiser Karl I. mit Südtiroler Schützen, Fahnen, starker Schneefall. Kaiser Kal I. besteigt offenen PKW.
10:54:59 Schloss, Innenaufnahmen.


10:00:00 1. Teil: Texttafel: "Die Insel Ostpreußen". Dir. Paul Lange, Königsberg/Pr. "Stürmen und Wogen trotzt dieses Land".
10:00:28 Steilküste Ostsee, Ostpreußen. Wellen schlagen an den Steinstrand
10:00:41 Texttafel: "aber auch Menschenwille kann dieses deutsche Bollwerk im deutschen Osten nicht zerstören". Landkarte Deutscher Osten mit Ostpreußen, Schriftzug Versailles, Hand mit Hammer schlägt Ostpreußen vom Reichsgebiet ab. Einzeichnung: Korridor, Polen, Freistaat Danzig, Ostpreußen, Memelland, Litauen,
10:01:28 Texttafel: "Das Abstimmungsergebnis: 363209 stimmten für Deutschland, 7980 stimmten für Polen".
10:01:36 Abstimmungsdenkmal in Allenstein. Menschen jubeln. Schriftzug: Wir bleiben deutsch!
10:01:42 Texttafel: "Masuren". "Near Oostland willen wy ryden". Karte: Ostpreußen abgetrennt vom Reich, Animation eines fahrenden Zuges vom Reich durch den Korridor nach Ostpreußen
10:02:01 fahrender Zug (auf Kamera zukommend), Zug fährt über Brücke,
10:02:16 Texttafel: "Ordensstadt Allenstein, der Mittelpunkt des Wirtschaftslebens im südlichen Ostpreußen".
10:02:25 Karte von Ostpreußen. Ein animierter Pfeil zeigt auf Allenstein
10:02:31 ein Zug fährt in den Bahnhof von Allenstein ein.
10:02:39 Bahnsteig. Reisende, Schilder: "Ortelsburg, Lyck, Allenstein".
10:02:43 das Bahnhofsgebäude von Allenstein, Reisende kommen aus dem Bahnhof
10:02:47 Burg Allenstein (bedeutende Deutschordensburg in der ostpreußischen Stadt Allenstein. Mit ihr wurde der Übergang über die Alle kontrolliert. Später wurde sie Sitz der Kanoniker des Domkapitels im Ermland). Im Hintergrund die Türme der St.-Jakobus-Kirche und der evangelischen Erlöser-Kirche. Langer Schwenk über Allenstein, Rathausturm,
10:03:02 Texttafel: "Das Domkapitelschloss an der Allee". Aufnahme auf das Gebäude
10:03:10 Das Rathaus von Allenstein, davor Passanten, Verkehr
10.03:15 Texttafel: "Das Abstimmungsdenkmal. Bei der Volksabstimmung 1920 stimmten 98% für die deutsche Heimat".
10:03:24 große Menschenmenge am Abstimmungsdenkmal. Schwarz-weiß-rote Fahnen. 10:03:31 Masuren. Karte von Ostpreußen. Animierter Pfeil zeigt auf Schriftzug Masuren und verschiedene Orte
10:03:54 Schriftzug: "Meilenweite Wälder und fischreiche Seen".
10:03:58 langer Schwenk über masurische Landschaft: leicht hügelige Landschaft mit Feldern und Wald, See,
10:04:15 Eisenbahn fährt auf einem Gleisbett zwischen zwei Seen, weitere Seen,
10:04:32 Schriftzug: "Durch die waldumrahmte Seenkette zu den Schönheiten Masurens".
10:04:37 kleines Ausflugsschiff mit schwarz-weiß-roter Fahne. Urlauber auf dem Oberdeck,
10:04:45 Texttafel:" Kurhaus Lötzen am Löwentinsee".
10:04:49 Springbrunnen in Garten, Besucher. Das Kurhaus,
10:05:01 Texttafel: "Der Spirdingsee, der größte See Preußens".
10:05:04 Sonne spiegelt sich gleißend im Wasser
10.05:08 Texttafel: "Rudczanny am Nieder-See".
10:05:12 kleines Motorboot auf einem See, Eisenbahn fährt über Brücke über See,
10:05:18 Texttafel: "Der ostpreußische Spreewald. Unter dem Laubdach der Krutinna".
10:05:24 Boote werden gestakt,
10:05:47 Texttafel: "1914". Die Folgen des Russeneinfalls: 35 zerstörte Städte, 1900 niedergebrannte ländliche Ortschaften, 30.000 vernichtete Häuser".
10:06:07 drei abgefilmte Fotos mit zerstörten Gebäuden
10:06:23 Texttafel: "Auf dem Schlachtfeld von Tannenberg brach Hindenburg 1914 den Ansturm der Russen. Die Zeichen blutgetränkter Heimaterde".
10:06:33 Friedhof, verschiedene Ansichten von Gräbern, großes Kreuz mit niedergelegtem Kranz
10:07:17 Texttafel: "Dem siegreichen Heere zum Dank, den Gefallenen zum ehrenden Gedächtnis: Das Tannenberg National-Denkmal".
10:07:27 Das Tannenberg-Denkmal. (verschiedene Einstellungen). Tür mit Spruch: "Deutsche seid einig!"
10:07:57 Texttafel: "Neuerbaute Städte und Ortschaften verwischen die Spuren des Krieges".
10:08:02 Texttafel: "Darkehmen". Blick über Getreidefeld auf Darkehmen
10:08:09 Texttafel: "Ortelsburg". Straßenzug Kopfsteinpflaster in Ortelsburg mit Fahrradfahrern, Pferdekarren, Häusern, 10:08:15 Texttafel: "Hohenstein". Schwenk über Rathausplatz, Kopfsteinpflaster, Häuser am Rathausplatz
10:08:25 Texttafel: "Lyck am Lycker See". Bahnhof an der Deutschen Straße, Bahnsteig mit Reisenden
10:08:38 Schwenk über Lyck. Turm der katholischen „Allerheiligsten Herzen Jesu“ Kirche in Lyck; eingeweiht im Jahre 1925
10:08:49 Brücke über den Lycker See, Fußgänger, Faltbootfahrer, Sonnenuntergang über dem See. ENDE
10:10:00 2. Teil: Texttafel: "Die Insel Ostpreußen". Dir. Paul Lange, Königsberg/Pr. Ein Film der Deutschen Reichsbahn. "Stürmen und Wogen trotzt dieses Land". Wiederholung der ersten Szenen von Teil 1: 00:28 Steilküste Ostsee, Ostpreußen. Wellen schlagen an den Steinstrand, Texttafel: "aber auch Menschenwille kann dieses deutsche Bollwerk im deutschen Osten nicht zerstören". Landkarte Deutscher Osten mit Ostpreußen, Schriftzug Versailles, Hand mit Hammer schlägt Ostpreußen vom Reichsgebiet ab. Einzeichnung: Korridor, Polen, Freistaat Danzig, Ostpreußen, Memelland, Litauen, Texttafel: "Das Abstimmungsergebnis: 363209 stimmten für Deutschland, 7980 stimmten für Polen". Abstimmungsdenkmal in Allenstein. Menschen jubeln)
10:11:32 Texttafel: "1. Königsberg und das Samland". (Danach Wiederholung der Szenen von Teil 1: "Near Oostland willen wy ryden". Karte: Ostpreußen abgetrennt vom Reich, Animation eines fahrenden Zuges vom Reich durch den Korridor nach Ostpreußen, fahrender Zug (auf Kamera zukommend),
10:11:54 Texttafel: "Der neue Hauptbahnhof". Hauptbahnhof von Königsberg von hinten. Zug fährt ein. Umschnitt: Zug kommt am Bahngleis an. Schild: "Königsberg". Beamte stehen am Bahnsteig
10:12:13 Auf dem Bahnsteig. Reisende gehen die Treppe herunter. "Bahnsteig 5". Reisende mit Koffern
10:12:28 Hauptbahnhof von Königsberg, Bahnhofsvorplatz, Reisende gehen ins Gebäude
10:12:37 Texttafel: "Das alte Kultur- und Wirtschaftszentrum des Deutschen Ostens".
10:12:45 Königsberg, Kantdenkmal. Karte, animierter Pfeil zeigt auf Königsberg
10:13:11 Texttafel: "An der ältesten Universität Preußens lehrte Kant".
10:13:16 Albertus- Universität von Königsberg, Albertina, vom Wasser aus gesehen
10:13:19 Texttafel: "Kants Grabmal am Dom". Das Grabmal.
10:13:26 Texttafel: "Im Mittelpunkt des Verkehrs..." Blick über die grüne Brücken durch die Kneiphöfsche Langgasse auf das Schloss, Straßenbahnen fahre, Fußgänger, PKW 10:13:34 dichter Verkehr auf der Straße, PKW, Straßenbahn, Polizist regelt den Verkehr, Überblendung
10:13:42 Texttafel: "das wuchtige Ordensschloss". Königsberger Schloss (drei verschiedene Einstellungen)
10:14:04 Texttafel: "Die Börse am Pregel". Börsengebäude, Grüne Brücke, Schiff auf dem Pregel
10:14:10 Texttafel: "Im Hafen". Aufnahmen vom fahrenden Schiff im Königsberger Hafen, verschiedene Schiffe, Die neue Reichsbahnbrücke als Drehbrücke in Aktion (nach 13 jähriger Bauzeit 1926 als doppelstöckige Drehbrücke errichtet. Sie überquerte den Pregel westlich des Friedrichsburger Tors für die Strecken nach Pillau und nach Tilsit. Das Untergeschoss der Brücke trug eine 7 m breite Straße mit zwei Straßenbahnschienen und zwei Fußgängerwegen. Auf dem Obergeschoss verliefen vier Streckengleise. Bei der Inbetriebnahme stellte sich jedoch heraus, dass die Fahrbahn wegen des starken Fahrzeugverkehrs zu schmal war, was dazu führte, dass die beiden Straßenbahnschienen nie in Betrieb genommen werden konnten. Zwischen den Endpfeilern der rund 200 m langen Brücke eine Stützweite von 42,5 m. Die zweiarmige Drehbrücke mit einer Länge von 2 x 28,7 m gab eine Schiffsdurchfahrt von 2 x 17,5 m frei) Zug fährt über die neue Reichsbahnbrücke
10:14:54 Texttafel: "Neben alten Hafenspeichern... " Aufnahmen vom fahrenden Schiff auf dem Pregel entlang der Speicherhäuser, Pferdegespanne vor Speicherhäusern, ein Sack wird nach oben in ein Speicherhaus gezogen,
10:15:09 Texttafel: ". .. die größten Silos der Welt". Aufnahme vom fahrenden Schiff auf großes modernes Silogebäude am Ufer des Pregels.
10:16:00 3. Teil: (Wiederholung des Vorspanns von Teil 1 und 2: Texttafel: "Die Insel Ostpreußen". Dir. Paul Lange, Königsberg/Pr. "Stürmen und Wogen trotzt dieses Land". Steilküste Ostsee, Ostpreußen. Wellen schlagen an den Steinstrand, Texttafel: "aber auch Menschenwille kann dieses deutsche Bollwerk im deutschen Osten nicht zerstören". Landkarte Deutscher Osten mit Ostpreußen, Schriftzug Versailles, Hand mit Hammer schlägt Ostpreußen vom Reichsgebiet ab. Einzeichnung: Korridor, Polen, Freistaat Danzig, Ostpreußen, Memelland, Litauen, Texttafel: "Das Abstimmungsergebnis: 363209 stimmten für Deutschland, 7980 stimmten für Polen". Abstimmungsdenkmal in Allenstein. Menschen jubeln. Schriftzug: Wir bleiben deutsch! Texttafel: "Masuren".
10:17:39 Texttafel: "Westpreußen und das Ermland". "Near Oostland willen wy ryden". Karte: Ostpreußen abgetrennt vom Reich, Animation eines fahrenden Zuges vom Reich durch den Korridor nach Ostpreußen
10:18:21 Texttafel: "Im Land der Ordensritter"10:18:25 Eisenbahnbrücke über die Nogat bei Marienburg. Zug fährt über die Brücke.
10:18:40 Die Nogatbrücke bei Dirschau
10:18:43 Texttafel: "Die Marienburg. Größtes und schönstes Denkmal mittelalterlicher Profanbaukunst". Karte Ostpreußen, animierter Pfeil weist auf Marienburg
10:18:55 Die Marienburg an der Nogat, Segelboot auf Nogat (verschiedene Ansichten)
10:19:17 Texttafel: "Der große Remter. Beratungsstelle der Ritter".
10:19:24 Texttafel: "Am Nogatufer". Fachwerkhäuser von Marienburg, Spaziergänger am Ufer der Nogat
10:19:36 Texttafel: "Schloss und Dom Marienwerder, erbaut 1280 - 1350". Karte von Ostpreußen, animierter Pfeil zeigt auf Marienwerder
10:19:47 Marienwerder, Ordensburg aus zwei verschiedenen Perspektiven
10:19:59 Texttafel: "Die Münsterwalder Brücke, eine der längsten Europas, ein Meisterwerk deutscher Technik, ist von Polen niedergerissen". langer Schwenk über die Münsterwalder Brücke,
10:20:29 Texttafel: "Auf dem baltischen Höhenzug liegen viele Städte an malerischen Seen. Dt. Eylau, am 34 km langen Geserichsee". Karte von Ostpreußen, animierter Pfeil zeigt auf Dr. Eylau
10:20:46 Dt. Eylau im Hintergrund, vorne liegen zwei Männer im Gras, zeigen über den Geserichsee auf Dt. Eylau
10:20:51 Texttafel: "Osterode am Drewenzsee". Karte mit animiertem Pfeil
10:21:01 Frau steht an einem Gitter und schaut über dem Drewenzsee (mit Boot) auf Osterode (im Hintergrund)
10:21:06 Texttafel: "Im oberländischen Seengebiet blüht der Wassersport".
10:21:11 Blick von erhöhtem Platz auf See: Ausflugsschiff, Segel- und Ruderboote
10:21:16 Zelte, Gruppe Faltbootfahrer baut Boot zusammen, viele Faltboote auf dem Wasser
10:22:00 4. Teil. (Wiederholung des Vorspanns, wie schon bei vorherigen Teilen)
10:23:41 Texttafel: "Das nördliche Ostpreußen",( danach Wiederholung wie bei vorherigen Teilen)
10:24:07 Texttafel: "Insterburg. im Pregeltal. Verkehrs- und wirtschaftlicher Mittelpunkt des nördlichen Ostpreußen". Karte Ostpreußen, animierter Pfeil auf Insterburg
10:24:20 Bahnhofsgebäude in Insterburg, Menschen gehen in das Bahnhofsgebäude, Zug fährt ein10:24:29 Zug hält am Bahnsteig, Schild "Insterburg",
10:24:36 langer Schwenk über Insterburg
10:24:50 Texttafel: "Im Hochzuchtgebiet". Große Herde Kühe durchquert einen Bach, Schweineherde an einem Bauernhof/Fachwerkbau, Eber, Zuchtsau,
10:25:15 Texttafel: "Edle Pferdezucht in Trakehnen". Trakehnerherde auf der Weide, einzelne Spitzenpferde, Ausritt; einen steilen Hügel herab, durch einen Fluss
10:26:16 Texttafel: "Ein ostpreußischer Gutshof". Modernes Gebäude, Hühner werden gefüttert, Leiterwagen mit Pferden, Störche im Nest, Schweine mit Ferkeln, Schäfer mit Schafherde,
10:27:07 Texttafel: "Ostpreußen, eine der größten Kornkammern Deutschlands, ernährt sich und kann Berlin miternähren".
10:27:16 Windmühle in einem Getreidefeld, wogendes Getreide
10:27:32 Getreideernte, mit der Sense, mit modernerem Gerät, Getreide zu Haufen aufgestellt, Verladen des Getreides auf Leiterwagen, hoch aufgeladener Leiterwagen wird abgefahren, Anlegen von großen Mieten
10:28:07 Texttafel: "In der Rominter Heide". Karte von Ostpreußen mit animiertem Pfeil.
10:28:12 Holzbrücke über See, Kurhaus am Marinowosee,
10:28:28 Eisenbahn-Viadukt/Brücke in der Rominter Heide, Zug fährt über Brücke, Kamera schwenkt mit,
10:28:45 Pfeiler der Brücken, die Brücken bei Staatshausen
10:28:51 Texttafel: "Jagdschloss Rominten". Verschiedene Ansichten des Jagdschlosses, Hirschfigur,
10:29:09 Texttafel: "Der Moosbruch". Karte von Ostpreußen, animierter Pfeil auf Moosbruch,
10:29:18 Strohhaufen an einem kleinen Fluss, Bauern fischen Pflanzen? aus Bach, Hof mit Strohhaufen
10:29:31 Texttafel: "Hochmoorkultivierung". schwere Raupenschlepper fahren hintereinander, brechen und bearbeiten den Moorboden, Aufseher/Grundbesitzer überwachen die Arbeiten,
10:30:06 Texttafel: "Tilsit, die nördlichste Stadt Deutschlands". Karte Ostpreußen, animierter Pfeil auf Tilsit
10:30:18 Deutsch-Ordenskirche von Tilsit. Schwenk über die Memel auf Tilsit.
10:30:28 Der Marktplatz von Tilsit mit Rathaus und Schenkendorf-Denkmal, Frauen auf dem Markt
10:30:33 Schenkendorf-Denkmal. (Maximilian von Schenkendorf ,* 11. Dezember 1783 in Tilsit in Ostpreußen; war ein deutscher Schriftsteller. Max von Schenkendorf gilt als einer der bedeutendsten Lyriker der Befreiungskriege. Er schrieb die Texte der Lieder "Freiheit, die ich meine" und "Wenn alle untreu werden").
10:30:37 Tilsit: Industrieanlagen, rauchende Schlote
10:30:48 Texttafel: "Die Luisenbrücke gehört uns nur noch zur Hälfte". Blick auf die Luisenbrücke
10:31:00 Zollbeamte überprüfen an der Brücke die Papiere von Menschen, die die Brücke überquert haben
10:31:05 Texttafel: "und jenseits der Memel, das uns entrissene Memelland..." langer Schwenk über die Memel auf das gegenüberliegende Ufer, Sonnenuntergang,
10:32:00 die großen Silo-Gebäude im Hafen von Königsberg,
10:32:03 Texttafel: "Die Deutsche Ostmesse". Spruchband "Ziel der Strahlenfahrt zur 16. Deutschen Ostmesse" (1928), Messegebäude mit Besuchern, Haus der Technik
10:32:19 Texttafel: "Der Nordbahnhof. Durchgangs- und Umsteigeverkehr nach den Ostseebädern". Nordbahnhof Königsberg mit einfahrendem Zug,
10:32:35 Nordbahnhof von vorne, Schriftzug "Nordbahnhof",
10:32:38 Texttafel: "Ostpreußens umbrandete Halbinsel, das Samland" Karte Ostpreußen, animierter Pfeil.
10:32:50 Samlandküste
10:32:58 Texttafel: "Pillau. Der Seehafen von Königsberg". Hafeneinfahrt (Aufnahmen vom fahrenden Schiff)
10:33:09 Leuchtturm von Pillau mit Denkmal Peter des I.
10:33:12 Texttafel: "Bernsteinfischer schöpfen das Gold des Meeres". Bernsteinfischer mit Netzen in der Brandung
10:33:28 Texttafel: "Das Bernsteinwerk in Palmniken". (verschiedene Einstellungen des Bergwerks, große Bagger, Schlamm wird mit Wasser gereinigt, großes Stück Bernstein)
10:33:58 Texttafel: "Die zerklüftete Steilküste". (verschiedene Einstellungen der Steilküste, Urlauber auf Holzstegen), Wellen schlagen an den Strand

10:34:01 Wellen schlagen an die Steilküste, Verschiedene Perspektiven auf die Steilküste zum Teil mit Seebrücken,
10:34:13 Urlauber spazieren über die angelegten Holzwege an der Küste, Schwenk aufs Meer
10:34:21 Texttafel: "Ostpreußens Seebäder", Bahnhof Cranz, Urlauber steigen aus, Strand von Cranz, Promenade, Urlauber, Frauen mit Sonnenschirmen,
10:34:40 Texttafel: "Zwischen Haff und See: die Wüste am Meer. Die Sahara des Nordens". Karte mit animiertem Pfeil auf die Kurische Nehrung. Wanderdüne, Fischerboote im Sand
10:35:08 Texttafel: "Die höchsten Wanderdünen der Erde auf der Kurischen Nehrung". Verschiedene Einstellungen der Wanderdünen
10:35:53 Texttafel: "Fischerdörfer umgeben von bewaldeten Dünen". Ficherdorf, Kurenkahn am Ufer,
10:36:13 Texttafel: "Am Hang der Düne wurden Weltrekorde im Segelflug erzielt". Segelflugzeug hebt ab
10:36:30 Texttafel: "... und in der Einsamkeit der urweltliche Elch." Verschiedene Aufnahmen von Elchen, Sonnenuntergang über der Ostsee.


10:00:00 Texttafel: "Nach Ostland. Bildbericht von der Pfingsttagung des VDA 1935. (VDA: Volksbund für das Deutschtum im Ausland). "Die öffentliche Vorführung dieses Films ist verboten. Aus dem ganzen deutschen Reich rollten die Sonderzüge nach Osten".
10:00:27 Dampflokomotive, Eisenbahn fährt an, Räder rollen,
10:00:41 im Zugabteil: Jungen, einige mit Hakenkreuz-Armbinden, Junge isst und trinkt aus Feldflasche, älterer Begleiter mit zwei Jungen und einer Landkarte
10:01:27 Jungen steigen aus einem Zug: viele in HJ-Uniform, Jugendbewegung, Affen auf dem Rücken, geschmückte Gitarre, Fahnen,
10:01:55 Texttafel: "In Danzig...". Aufmarsch HJ und BDM mit vielen Wimpeln vorbei an jubelnden Zuschauern
10:02:06 Schwenk über das Rechtstädtische Rathaus am Langen Markt mit einem 81 Meter hohen Turm
10:02:15 einer der Türme der Danziger Kathedrale
10:02:19 Straßenbahn Linie 264 fährt durch das Lange Tor, Fußgänger, Radfahrer
10:02:27 St. Marien an der Langgasse.
10:02:46 Blick vom Kirchturm über Danzig, Langgasse, alte Giebelhäuser, Schwenk über die Stadt
10:02:51 Jugendliche mit Fahnen auf dem Kirchturm, lange Schwenks über Danzig, Wetterfahne 1609,
10:03:20 Neptun-Brunnen (Der Neptunbrunnen wurde 1633 vor dem Artushof aufgestellt. Er geht auf einen Vorschlag des Danziger Bürgermeisters Bartholomäus Schachmann zurück, der unter dem Eindruck einer Italienreise beschlossen hatte, Danzig mit einem Denkmal zu Ehren des Meeresgottes Neptun zu schmücken. Die Neptunfigur stammt von den Bildhauern Peter Husen und Johann Rogge; der Brunnen selbst wurde von Abraham van den Blocke entworfen, der auch alle Steinmetzarbeiten ( Becken, Schale und Säule ) gemachte hatte. Das eiserne Gitterwerk stammt aus dem Jahre 1634), im Hintergrund an der Hausfassaden Hakenkreuzfähnchen
10:03:24 Mädchengruppe mit VDA-Wimpel marschiert durch die Danziger Innenstadt, alte Gassen, Frauengasse
10:03:52 Giebel der alten Patrizierhäuser, Das Steffenhaus am Langen Markt (Ursprünglich war das "Goldene Haus" unter dem Namen "Steffenshaus" oder "Speymanhaus" bekannt. Gebaut wurde es im Jahre 1609 für den Kaufmann und damaligen Bürgermeister von Danzig Johann Speymann. Besucher vor dem Steffenhaus.

10:04:25 Danziger Hafen, Schiff "Bussard" liegt am Kai, Schwenk auf das Krantor (Das erste Mal wurde das Krantor als ein Hafen-Holzkran im Jahre 1367 urkundlich erwähnt. Seine heutige Gestallt nahm es in der Mitte des XV. Jahrhunderts an. Der erste Holzkran verbrannte vollständig während des Stadtbrandes im Jahr 1442. Der neue Holzkran wurde in den Jahren 1442 - 1444 wiederaufgebaut).
10:04:37 Schwenk über Hafen und Krantor
10:04:52 verschiedene Einstellungen Danzig Innenstadt, Blick von Hügeln auf die Stadt, Uniformierte
10:05:44 Texttafel: "Bald geht es weiter...". Dampfer des Seedienst Ostpreußen fährt mit rauchendem Kamin
10:05:56 Texttafel: "Vorbei an der Westerplatte..." Blick vom fahrenden Schiff auf die Westerplatte
10:06:18 Passagiere auf dem Dampfer, teilweise in Uniform
10:06:23 Dampfer mit Aufschrift "Seedienst Ostpreußen". Jugendliche gehen von Bord, viele mit Affen und Wimpeln, Wasserflaschen werden gefüllt,
10:06:46 Schild: "Königsberg. Preußen. Hauptbahnhof", Schild: "Aufsichtsdienst".
10:06:52 Bahnhofsvorplatz, viele Uniformierte, große Tafel mit Hakenkreuzen und Spruch: Heil Hitler! VDA, Jugendliche mit Wimpeln, Affen,
10:07:04 Jugendliche marschieren an einer großen Propagandatafel vorbei: Heil Hitler
10:07:12 Texttafel: "Königsberg".
10:07:16 Der Nordbahnhof,
10:07:23 Gruppe Jugendlicher marschiert, Schild "Westfalen-Süd". "Siegen". Viele junge Mädchen mit Wimpeln und Zöpfen
10:07:31 Wagen fährt aus einer Ausfahrt, Militär
10:07:36 Musikzug der HJ marschiert durch Königsberg, dahinter Jungen mit VDA Fahnen,
10:07:51 Sammelpunkt der Teilnehmer, Jungen in weißen Hemden
10:08:05 Das Königsberger Schloss (Das markanteste Gebäude der Altstadt, 1255 im Bau begonnen, später Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens und seit 1525 Residenz der Herzöge von Preußen. Die Nordseite rührt noch aus der Ordenszeit her, das übrige ist im 16. und 18. Jahrhundert angebaut. Auf dem Westflügel befinden sich die Schlosskirche (1592 erbaut), in welcher sich Friedrich I und König Wilhelm I. die Königskrone aufsetzten).10:08:16 Schlossinnenhof, Blutgericht (Das Blutgericht war ein historisches Wein- und Feinschmeckerlokal in Königsberg, das in den Kellergewölben des Nordflügels im Königsberger Schloss untergebracht war. Die Namensgebung ist unbekannt, geht aber wahrscheinlich auf die mittelalterliche Blutgerichtsbarkeit der Landesherren von Preußen zurück).
10:08:28 Am Pregel, Spaziergänger am Pregelufer
10:08:34 Texttafel: "Lustiges Leben in den Quartieren". BDM-Mädchen in Reihe vor einer Gulaschkanone, Musikkapelle spielt, Mädchen bei der Ausgabe von Suppe, lachende Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Essen im Freien
10:09:41 Texttafel: "Mittelpunkt der Ostlandtagung ist der Festplatz auf dem Ostmesse-Gelände". Blick vom Oben auf den Eingang des Messegeländes, Fahnenschmuck, zwei Jungen stehen Wache an einem Feuer,
10:10:02 Besucher blättern in Büchern, Tafel: "Verlag Grenz- und Ausland", Ausstellung: "VDA-Wirtschaftsunternehmen", "Stehfilm- und Glasbildbestände", Besucher,
10:10:55 Fahnenmast mit Hakenkreuzfahne, Schild: "Filmvorführungen", lachende Besucher, vorwiegend Jugendliche, Matrosen
10:11:30 Texttafel: "mit den Büros der Tagungsleitung und den Ausstellungen".
10:11:36 Junge Frauen an Schreibmaschinen an Tischen, VDA-Fähnchen,
10:11:42 Zwei Männer am Schreibtisch besprechen sich, zwei Männer an Stadtkarte von Königsberg,
10:12:04 Besucher in den Ausstellungshallen, Aufschrift: Landesverband Mittelrhein"
10:12:19 Theaterbühne mit Darstellern im Freien, Zuschauer
10:13:47 Texttafel: "Auch Reichsminister Rust besucht die Ausstellungen und Vorführungen". Bernhard Rust mit Gauleiter Erich Koch,
10:14:30 Rust und Begleiter vor einer Informationstafel: "Schlagwörter genügen nicht - unterrichte Dich genau!"
10:14:50 Rust, Gauleiter Koch und Begleitung beim Kaffeetrinken
10:15:27 Texttafel: "Auf den Sportplätzen findet sich auslands- und reichsdeutsche Jugend, um im Sport die Kräfte zu messen". Laufwettbewerbe, Zuschauer: Matrosen mit Mützenband: "Kreuzer Königsberg". Handball


10:00:00 Flugaufnahmen, Flug über die Kurische Nehrung. Große Dünen
10:00:34 Große Wanderdünen auf der Kurischen Nehrung, Wind treibt den Sand vor sich her. Sand bricht ab und wandert
10:00:49 Flugaufnahmen. Flug über ostpreußische Wälder
10:01:01 fliegender Storch
10:01:08 Sonne glitzert in den Wellen. Einsam gelegener See. Naturidylle.
10:01:20 Kamerafahrt auf einem Fluss, Schwenk auf die Kronen der Bäume
10:01:27 Elche, Elchkitze, Elch in einem See
10:01:51 Sonnenuntergang über einem See
10:01:55 Fischer in Ostpreußen, Ruderboot, Netz wird ausgeworfen und wieder eingeholt. Fischfang
10:02:11 ostpreußische Landschaftsaufnahmen mit weitem Himmel
10:02:17 Trakehnen: Reitergruppe, Hauptgestüt in Trakehnen. Plastik "Tempelhüter"
10:02:34 Pferdekutsche auf der Nehrung, Kutschräder rollen durch den feinen Sand
10:02:42 Strandbepflanzung zur Festigung der Dünen. Strandhafer wird eingepflanzt
10:02:49 Kurenkähne auf der Nehrung.
10:03:03 Marienwerder. Deutscher Orden, Ordensburg.
10:03:11 Ordensburg Heilsberg, Ermland-Masuren
10:03:15 Ordensburg Marienburg an der Nogat, Schwenk über die Burganlage
10:03:24 Erster Weltkrieg: Deutsche Soldaten ziehen blumengeschmückt durch jubelnde Menschenmenge
10:03:35 Massenversammlung in Sankt Petersburg
10:03:47 Erster Weltkrieg: zaristische Soldaten bewegen sich vorsichtig durch Schützengräben
10:03:54 deutsche Soldaten marschieren auf einer Landstraße
10:04:00 brennendes Gebäude in Ostpreußen
10:04:02 ostpreußische Flüchtlinge zu Fuß und mit Pferdewagen, Erster Weltkrieg
10:04:10 Gruppe ostpreußischer Flüchtlinge: Frauen und Kinder. Im Hintergrund Ruinen.
10:04:14 Erich Ludendorff am Schreibtisch. Ludendorff und Hindenburg an einer Karte. Planung des Feldzuges 10:04:27 Hindenburg, Ludendorff und ein Ordonnanzoffizier. Hindenburg mit Orden Pour le merite schaut auf seine Taschenuhr
10:04:35 Schmalspureisenbahn befördert schwere Artilleriegranaten
10:04:38 deutsche Infanteristen neben einfahrendem Zug, Zug fährt, Gleise
10:04:41 deutsche Kavallerie, Tross mit Pferdewagen auf matschigem Weg, Kavallerie
10:04:50 deutsche Beobachterstelle mit Scherenfernrohr
10:04:54 Einschläge schwerer Granaten, Sand spritzt auf, Rauch. Deutsche Soldaten stürmen vor. Infanterieangriff
10:05:04 deutsches Geschütz feuert. Einschläge der Granaten
10:05:13 deutsche Offiziere an einem Kartentisch im Freien
10:05:17 Sturmangriff, Granateinschläge, Rauch
10:05:28 kriegsgefangene russische Soldaten, Erster Weltkrieg
10:05:38 blumenbestreute Straße, Mädchen überreichen Hindenburg Blumen. Hindenburg mit Pickelhaube läuft auf blumenbestreuter Straße, Menschen jubeln ihm zu
10:05:51 Ehrenmal in Tannenberg wird eingeweiht, Soldaten mit Fahnen marschieren ein. Hindenburg inmitten zahlreicher Militärs
10:06:05 Tannenberg-Ehrenmal
10:06:08 Königsberger Hafen, große Kräne bei der Arbeit,
10:06:23 Gebäude der alten Universität in Königsberg
10:06:28 Bücher der Silberbibliothek der Universitätsbibliothek Königsberg. Kamerafahrt entlang von Buchrücken.
10:06:38 Königsberger Schloss. Ritterrüstung, Tür mit Aufschrift "Blutgericht". Innenaufnahme Blutgericht
10:06:51 Schwenk über Turm des Königsberger Doms. Schwenk über Backsteinfassade des Königsberger Doms
10:07:06 Pferdekutsche vor Königsberger Dom
10:07:14 Bürgerhäuser und alte Fachwerkhäuser in Königsberg. Speicherhäuser am Pregel in Königsberg
10:07:32 Baumwolle wird in Speicherhaus eingelagert. Reliefs: Pferd, Stier, Bär an Speicherhäusern in Königsberg
10:07:41 Speicherhäuser am Pregel. Schiff "Samland". 10:07:46 Königsberg: Schiff fährt durch den Pregel. Im Hintergrund Turm des Königsberger Schlosses
10:07:52 Markt in Königsberg: Fischerfrauen verkaufen Fisch, Aale winden sich in einem Korb
10:08:03 Kamerafahrt von einem Schiff auf Pregelufer, Häuser und Speicher in Königsberg
10:08:07 Schiff mit Holz beladen, fährt vorbei
10:08:11 Schild: "Marienhof", "Neukuhren", "Neukuhren-Rauschen, Warnicken". "Nur bis Rauschen-Düne"
10:08:17 Zug verlässt Königsberger Hauptbahnhof. Lokomotive fährt frontal auf Kamera zu.
10:08:20 Samlandküste. Hochufer bei Dirschkeim, Steilküste. Wellen schlagen an den schmalen Strand
10:08:23 Urlauber tollen am Strand, drei blonde kleine Mädchen schauen ihnen zu. Kleine Jungen im Wasser
10:08:30 Schwenk auf Samlandküste mit Seebrücken. Rauschen
10:08:36 22. März 1939: deutsche Kriegsschiffe, Hitler auf Panzerschiff "Deutschland". Besetzung des Memellandes
10:08:55 Hitler in Memel: Autofahrt, jubelnde Menschen, Polizisten, Hitler auf Balkon des Theaters mit Hakenkreuzfahne
10:09:04 jubelnde Menschen in Memel. Spruchband über Straße: "Wir sind heimgekehrt".
10:09:15 Polenfeldzug: polnischer Adler wird von Schlagbaum entfernt, Schlagbaum wird geöffnet. marschierende deutsche Soldaten
10:09:25 polnische Soldaten sammeln sich vor Zelten. Soldaten tragen Affen mit umgeschnallter Decke. Soldaten gehen in Deckung
10:09:37 Sturzkampfbomber
10:09:40 polnische Soldaten an einem Flakgeschütz. Geschütz wird hochgedreht, Soldaten an Scherenfernrohr
10:09:47 polnische Flüchtlinge auf kleinen Booten an der Wechsel. Am Ufer Zivilisten
10:09:51 polnische Flüchtlinge: alte Männer, Frauen, Frauen mit Kindern
10:09:58 deutsche und sowjetische, russische Soldaten treffen sich in Polen. Händedruck zwischen russischem und deutschem Offizier. Flugblatt in kyrillischer Schrift
10:10:08 Ostmesse in Königsberg 1939: Gauleiter Erich Koch mit Gefolge. Aufnahmen der Ostmesse
10:10:26 Übersicht teilnehmender Staaten: Generalgouvernement (statt Polen), Ausstellung "Mandschukuo"10:10:35 Ausstellung: "Volksempfänger": Volksempfänger VE 301. Schild: "Veranstalter: "Landesstelle Ostpreußen für Propaganda und Volksaufklärung und Ostmarkenrundfunk". Preis für Volksempfänger: 46.- RM bzw. 65.- RM.
10:10:37 Hitlerbüste mit Hakenkreuzfahnen.
10:10:40 1944: englischer Luftangriff auf Königsberg, Nachtangriff, Einschläge am Boden, Silhouette eines Bombers, Brände am Boden
10:11:00 sowjetischer Offizier mit Telefon gibt Zeichen: russische Artillerie feuert. Einschläge
10:11:05 russische Tiefflieger, Abschuss eines Flugzeugs, Flugzeugwrack brennt am Boden
10:11:09 22, Juni 1944: russische Großoffensive: Bomben fallen und schlagen ein, Panzer, Tiefflieger beschießen Bodenziele
10:11:22 russische Soldaten im Schutz eines Waldes, brennender Panzer, Kavallerie, Infanterie stürmt vor, Soldat wirft seinen Mantel über Stacheldrahtverhau
10:11:38 deutscher Soldat in Tarnfleckuniform.
10:11:39 deutscher Gegenangriff: Maschinengewehr, deutscher Panzer, Aufnahme von einem fahrenden Panzer, deutsche Panzer vor einer ostpreußischen Ortschaft
10:11:58 Schild: "Nemmersdorf. Kreis Gumbinnen".
10:12:01 Nemmersdorf: deutsche Soldaten in Nemmersdorf. Leichen von Zivilisten, die von der Roten Armee ermordet wurden. zerstörtes Wohnhaus.
10:12:12 Fluchtwagen, Treck, Schild: "Oskar Kegenbein, Girnen, Kreis Gumbinnen". Ermordete Deutsche auf Stroh und auf einem Feld. Ein alter Mann geht die Toten ab
10:12:22 Winter: starker Wind treibt den Schnee vor sich her, Schneeverwehung. Kradfahrer fährt durch den Schnee
10:12:26 deutsche Soldaten in Schneehemden in Schützenlöchern, Winter
10:12:30 Winter; sowjetische Panzer rollen vor.
10:12:41 Flucht aus Pillau: Flüchtlinge besteigen Schiffe. Kinder werden an Bord gehoben. Schiffe auf See. Kinder werden an Bord versorgt, Kinder trinken Milch. Deutscher Soldat trägt Kind auf seinem Arm.
10:13:05 deutsche Marineoffiziere mit Ferngläsern. 10:13:10 Geleitschutz in der Dämmerung. Lichtsignale werden gegeben.
10:13:16 schwere Schiffsgeschütze werden hochgefahren, Salven werden abgeschossen.
10:13:30 sinkendes Schiff. Matrosen auf einem Floß. Schiffbrüchige in einem überfüllten Rettungsboot
10:13:38 Treck, Pferdewagen, Fluchtwagen auf vereistem Haff. Flucht über die Ostsee
10:13:57 Stalinorgeln feuern Geschosse. Russische Artillerie feuert
10:14:07 Blick auf brennende Ortschaft
10:14:09 Gauleiter Erich Koch im Gespräch mit Offizieren. Deutsche Soldaten und Zivilisten mit Panzerfäusten in den Ruinen von Königsberg.
10:14:32 Orden werden verliehen. Hitlerjunge wird mit Eisernem Kreuz ausgezeichnet, Schneefall
10:14:39 Lazarett. Ordensschwester versorgt verwundeten deutschen Soldaten. Verwundete in Kellerräumen
10:14:48 Straßenkämpfe in Königsberg: sowjetische Artillerie, Einschläge, sowjetische Infanteristen stürmen durch die Straßen von Königsberg, Straßenkampf. Abschuss einer Panzerfaust durch einen sowjetischen Soldaten, Panzer schießen, Gebäude werden getroffen und stürzen zusammen
10:15:39 verwundeter deutscher Soldat wird von einem Rotarmisten versorgt
10:15:40 Straßenkämpfe in Ostpreußen. Brennende Gebäude in der Dunkelheit.
10:16:08 Nachtaufnahme: Stalinorgeln feuern.
10:16:15 weiße Fahne an einem Holzstab wird aus einem Kellerloch geschwenkt. Deutsche Soldaten mit weißen Taschentüchern kommen aus zerstörtem Gebäude. Schriftzug an Hauswand: "Wäsche - Strümpfe". Rotarmist mit Gewehr zeigt den Soldaten den Weg
10:16:21 General Otto Lasch geht mit seinem Stab in russische Kriegsgefangenschaft. Otto Lasch mit Offizieren der Roten Armee. General Otto Lasch und Generalleutnant Hans Mikosch (stellvertretender Kampfkommandant von Königsberg) besteigen PKW.
10:16:50 kriegsgefangene deutsche Offiziere und Soldaten. Verwundeten Soldat wird auf einer Bahre mitgetragen. 10:17:12 Kolonne deutscher Kriegsgefangener vor brennenden und rauchenden Ruinen Königbergs. Kolonne auf einer Brücke über den Pregel (verschiedene Einstellungen)
10:17:41 Schwenk über lange Kolonne deutscher Soldaten aus Königsberg, die eine Brücke überqueren und auf Landstraßen nach Osten marschieren
10:17:55 Königsberg: Schwenk über Gruppe von Rotarmisten, die sich zum Gruppenfoto vor dem Königsberger Schloss postieren
10:18:12 zerstörtes Universitätsgebäude; davor das Reiterstandbild Friedrich Wilhelms III. auf dem Königsgarten.
10:18:15 Feldmarschall Alexander Michailowitsch Wassilewski im Ledermantel im offenen PKW. Reiterstandbild Wilhelms III., zerstörtes Königsberger Schloss mit Bismarckdenkmal. Schwenk über Bismarckdenkmal: Kopf durch Einschuss zerstört.
10:18:34 Alexander Michailowitsch Wassilewski im Kreis von Offizieren in Königsberg. Bismarckdenkmal und zerstörtes Schloss
10:18:39 Marienburg: sowjetische Soldaten begutachten erbeutete preußische Fahnen, Trommeln, Bücher.
10:19:07 Stadtwappen von Königsberg liegt auf dem Boden. Sowjetische Soldaten mit einem Mikroskop und Büchern
10:19:19 Gruppe Rotarmisten auf einer Ruine.
10:19:22 sowjetische Panzer und Fahrzeuge rollen durch altes Stadttor in Königsberg.
10:19:45 weiße Fahne am Dom
10:19:46 Flüchtlingskolonne: Frauen und alte Männer, einige Kinder. Frau schiebt Kinderwagen und zieht Holzkarre, in der ein kleiner Junge sitzt.
10:19:59 Schwenk über zerschossenen Turm und zerschossene Fassade des Königsberger Schlosses. Schild mit kyrillischer Schrift über einem Hauseingang
10:20:16 Flüchtlinge mit Handkarren und Bollerwagen, Frauen und Kinder,
10:20:33 Flüchtlinge mit Sack und Pack bei einer Rast am Straßenrand. Alte und junge Frau sitzen auf ihren Habseligkeiten10:20:41 Schild: "UDSSR Boundary" (= Grenze)
10:20:43 Flüchtlinge stauen sich vor einem Schlagbaum. Frauen mit Koffern und Wäschebündeln. Russische und amerikanische Soldaten. Amerikanischer Soldat unterschreibt Papier, Schlagbaum öffnet sich, Flüchtlinge passieren: Frauen, Soldaten ohne Arm, auf Krücken, Bollerwagen mit Gepäck,
10:20:59 1955: Enthüllung eines Ehrenmals für die gefallenen Soldaten der Roten Armee in Königsberg 1945. Tafel mit Namen der Gefallenen, weinende Zivilisten. Militärparade der Roten Armee vor dem Denkmal
10:21:42 Prozess in Polen gegen den ehemaligen Gauleiter von Ostpreußen Erich Koch. Zwei Polizisten tragen schwerkranken Koch zu einem Stuhl. Gericht tagt. Blick in den Gerichtssaal, Erich Koch spricht in Mikrofon
10:22:17 Königsberger Hafen 1945, Schiffe, Ruinen, Aufschrift "Tapfer und treu". Angehörige der sowjetischen Kriegsmarine patrouillieren
10:22:27 Schwenk über Kräne im Hafen von Königsberg. Bug eines Schiffes
10:22:40 deutsche Kriegsschiffe feuern auf Landziele im Raum Memel. Einschläge an Land
10:23:12 deutsche Panzer 1944 in Gumbinnen, Ostpreußen. Deutsche Panzer rollen vor.
10:23:29 deutsche Infanterie und Panzer bei Gegenangriff im Raum Nemmersdorf
10:23:51 Ortsschild "Nemmersdorf". Zerstörungen und ermordete Zivilisten in Nemmersdorf.
10:24:14 Ärmelband "Volkssturm" mit Reichsadler und Hakenkreuz. Schwenk vom Ärmelband auf Gesicht eines Mannes. Mehrere ältere Männer mit Ärmelbändern "Volkssturm"
10:24:20 geplünderte Treckwagen, geplünderte Handkarren, ermordete Zivilisten auf einem Feld
10:24:36 Holzkreuz mit Namen und Inschrift: "Hier ruhen die von Bolschewisten am 22.10.1944 ermordeten 9 deutschen Volksgenossen". Reihe Leichen. Schild: "Hier ruhen 13 ermordete deutsche Volksgenossen, darunter 5 Kinder. 21.10.44".
10:24:45 alter Mann geht an Reihe ermordeter Zivilisten vorbei. Holzkreuz: "Hier ruhen 24 ermordete deutsche Volksgenossen, darunter 4 Kinder. Nemmersdorf 22.10.44".
10:24:53 deutsche Soldaten im Graben. Flugzeuge am Himmel
10:25:02 Stettin: Brücke senkt sich, Pferdekarre fährt über Brücke.
10:25:09 deutsche Soldatengesichter in Großaufnahme10:25:14 Flucht, Treck über vereistes Haff, Fluchtwagen
10:25:18 deutsche Soldaten treiben Kühe aus Ostpreußen in Richtung Westen.
10:25:28 Winter, zerstörte Marienburg, deutscher Soldat in den Ruinen der Marienburg. Große Löcher durch Artilleriegeschosse in den Backsteinwänden
10:25:41 deutscher Offizier mit Ritterkreuz. abgeschossener sowjetischer Panzer, Deutsche Soldaten mit Karabiner. zerstörte Teile der Marienburg. Verteidigung, Kämpfe um die Marienburg.



10:00:00: "Bilder aus Ostpreußen". Ein nach dem Krieg zusammengestellter und als Super-8-mm verkaufter Film. Aufnahmen 20er/30er Jahre.
10:00:06 Samlandküste, Wellen schlagen an den Strand
10:00:22 Blick auf den Hafen von Pillau,
10:00:28 Denkmal des Großen Kurfürsten vor dem Leuchtturm in Pillau.
10:00:35 Marienburg, Blick über die Nogat auf die Marienburg. Nogatbrücke, Fischerboot auf der Nogat.
10.00:51 Abstimmungsdenkmal, Details der Marienburg
10:01:06 Fußweg an der Nogat, alte Fachwerkhäuser
10:01:20 Marienwerder. Ordensburg.
10:01:36 Preußisch Eylau.
10:01:51 Herrenhaus
10:02:18 Elbing: Hermann-Balk-Brunnen: viele Menschen auf Platz
10:02:26 Denkmal
10:02:32 Hafflandschaft. Bauernhaus mit blühenden Obstbäumen.
10:02:52 Blick vom Frischen Haff auf Frauenburg, Dom, Frauenburger Dom
10:03:19 Küste, Strandleben, Strandkörbe
10:03:30 Fahrt auf Kanal. Wasserspiele, Herrenhaus
10:06:16 Schwenk +über Ostpreußische Landschaft, See, Backsteinkirche
10:07:01 Sandwege, ostpreußische Landschaft, Bauernhof,
10:07:23 Holzkirche, Herrenhaus
10:07:30 Deutsche Kirche in Tilsit, Schwenk über Tilsit
10:07:41 Tilsit: Schenkendorf-Standbild auf dem Schenkendorfplatz. Markttag
10:07:50 Königin Luise Brücke in Tilsit über die Memel
10:07:59 Landwirtschaft. Heuhaufen, Elchniederung
10:08:23 Marktplatz in Insterburg. Lutherkirche, Marktstände
10:08:40 Königsberg: Stadtansichten, Ostmesse
10:09:51 Küste

10:10:11 Segelflug auf der Düne. Zwei Pferde ziehen Segelflugzeug die Düne herauf
10:10:19 Segelflugzeug startet auf Düne
10:10:41 Elch in Ostpreußen
10:10:53 Rauschen, Samland: Strand, Seebrücke
10:11:12 Bernsteinwerk in Palmnicken
10:11:26 Cranz, Urlauber flanieren auf der Promenade
10:11:48 große Wanderdüne
10:12:01 Kurenkahn in Nidden
10:12:13 Italienblick in Nidden auf das Kurische Haff
10:12:15 Landwirtschaft: Kuhherde, Schweine
10:12:41 Trakehnen: Pferdezucht