10:00:00 China, Land und Leute Teil l
10:00:43 An Bord von „President Hoover"
10:01:26 Einfahrt nach Hongkong: Anfang 20er Jahre, C.Eysoldt alleine unterwegs, Häuser, Repulse Bay
10:02:55 Canton: Fluß, Boatpeople, Stadt
10:04:46 Karte von Yangtse-Fahrt
10:05:04 Shanghai: Bund, Straßenszenen, Doppeldeckerbus, Club Concordia, Sassoon-House, Nanjing Rd., Szetchuan Rd.
10:06:13 SIEMENS-Firmenschild, Blick von Firma auf Kreuzung
10:06:34 Tungchow
10:07:02 Hsiakwan-Nanking: Stadttor, Riksha, Bridgehouse
10:08:08 Wuhu: Fluß, General Hospital, Zerstörer mit Kanonen, Ruderboot (Chinesen beim Training zum Drachenbootfest
10:08:58 Kiukiang
10:09:23 Hankow: Fluß, Bun
10:10:02 Peking: Stadttor, Straßenszenen, Chien-Men (Stadttor südlich von Kaiserpalast), chines. Hochzeitszug, Hatamen (Stadttor im SO), europ. Haus (dt. Lehrerhaus?), chines. Beerdigungszug (weiß gekleidet), Kanäle, ehemaliger Kettelerbogen im Zentralpark (heute Sun Ya-tsen-Park, südwestlich von Verbotener Stadt), Mauern
10:12:47 Soochow: Chinese Public Utilities Association, Chinesen mit Frau Eysoldt, Compradore. Siemens hat in China fast alle Kraftwerke gebaut.
10:13:52 Shanghai 1.5.1934: Maifeier im Deutschen Generalkonsulat Shanghai (rechts hinter Garden Bridge), Gemeindemitglieder, BDM-Mädchen, Hakenkreuz. 1.5.1935: Maifeier ebenda
10:14:56 Tientsin-Pukow-Bahn Mai 1935, chines. Soldaten, Chung Hsing Coal Mines Tsaochang (Shantung). Bahnstation (?) LIN-CHENG, Bahnhof, Stadtmauer, Kohlenzeche, chines. Arbeiter, Bohlensägen, weißer Mann (wer ?), Frau Armbruster (er war bei Siemens). Siemens lieferte Elektromotoren für Kohlenbergwerke.
Anm.: Leiter der Kohlenzeche war Fritz Klicker, siehe Kapitel „Der König von Zaozhuang" in „Mut und Übermut" von Erwin Wickelt, S. 208 -211, und siehe StuDeO-Archiv Nr. *367 „Friedrich Jacob (Fritz) Klicker. Mein Vater" von Hellmut Klicker
10:16:56 Tientsin: Stadtszenen, Gordon Hall, SIEMENS China Co. (Eckgebäude)
10:17:18 Tsinanfu (heute Jinan): Hotel Stein, Innenhof des Hotels. C. Eysoldt hat auf Fahrt nach Tsingtau dort Station gemacht.
10:18:34 Die Ausreise 1932 nach China; Die Ausreise 1932 nach China zum 3. Kontrakt! 6. April, Zai Zhan (Auf Wiedersehen) Curt Eysoldt alleine unterwegs
10:18:45 8. April 1932 Marseilles, der Abfahrtshafen
10:19:25 Im Mittelmeer S.S. Ranchi, Stromboli
10:20:13 Port Said: Ladenschilder Eastern Telegraph Co., Simon Arzt (Zigaretten)
10:20:51 Suez Kanal
10:21:13 Aden
10:22:03 Colombo: Ladengeschäft „Bosch & Batterie Service"
10:24:00 Penang: Stadt
10:24:40 Singapur: Hafen, Bodenartisten
10:26:07 Hongkong 4. Mai 1932; Blumenmarkt
10:27:00 Wieder in Shanghai 30. Mai 1932: Einfahrt auf Whangpoo, Bund (man beachte, daß damals das treppenförmige Broadway Mansions noch nicht stand!), in Nanjing Rd. Bekleidungshaus „Whiteway & Laidlaw Co", Siemens China Co., Club Concordia.

10:29:37 Port Sudan
10:30:23 Im Suez-Kanal
10:31:04 Straße von Medina
10:32:12 Strombolina
10:32:12 Stromboli
10:32:33 Die Passagiere, Kinder
10:33:08 Heimwärts durch Deutschland, Flußbrücke, Stahlwerke (im Ruhrgebiet)
10:34:23 Siemensstadt (Berlin), Türschild Altersheim
10:35:23 China. Land und Leute Teil 2: 3. Reisetag: Amichu - Yünnanfu, POUO-HI, YI-LEANG alt. 1539,31m (Höhe)
10:37:36 Yünnanfu: Straßenszenen, europ. Paar, Auto, europ. Männer, C. Eysoldt (mit Stock)
10:39:07 Shanghai: Siemens-Bootsfahrt nach Woosung Mai 1936 auf Whangpoo, Blick auf Broadway Mansions House (treppenförmiges großes Haus hinter Soochow Greek bei Garden Bridge), Dame, deutsche Erwachsene und Kinder, Schiffsverkehr. Schiff „Empress of Japan/Canada...", Frau Armbruster (große Zähne, Hut), Kinder aus 1. Ehe von Probst, vorne Kind Wolf Eysoldt. Kraftwerk von Shanghai, Shell Depot Tungchin
10:41:23 Canton: EW (Elektrizitätswerk) im Bau 1936, Siemens-Projekt, Deutsche und Chinesen bei der Arbeit
10:42:53 Shanghai: Sportfest der Kaiser-Wilhelm-Schule (KWS) 1936: Schulgebäude, Turnhalle, Ballspiele, Bockspringen, Preise
10:43:43 Shanghai: Spaziergang am Sonntagmorgen Frühjahr 1936 in Tientsin Road. Zuerst Mutter Eysoldt mit Sohn Wolf, dann Vater Eysoldt mit Sohn. Yu Yuen Road, VAN LOONG COAL Co. (Ladengeschäft), Straßenszenen, Doppeldeckerbus. Anschließend 1 937 Deutschlandfahrt, vorher Haus aufgegeben, dann Kriegsbeginn Japan gegen China, nach Rückkehr Einzug in Columbia Road.
10:45:08 Shanghai im Kriege 1940: Fahrt (Links verkehr) mit Doppeldeckerbus durch die Straßen, gefilmt aus dem vorderen Fenster des Oberdecks. Racecourse-Turm, Pacific-Hotel. Ladengeschäfte nebeneinander. Cafe Federal und Schlachter W. Fütterer. Straßenbahn.
Anm.: Cafe Federal (Bäckerei, Konditorei, Cafe-Restaurant), Adresse: 1 199 Bubbling Well Road, Filiale: 41 Broadway Road. Inhaber: Herr C. Fiedler
W. Fütterer: Deutsche Schlachterei und Wurstfabrik, Schiffslieferant. Gegr. 1900. Läden: 234 North Soochow Road und 1201-3 Bubbling Well Road Demnach fuhr der Bus auch durch die Bubbling Well Road.



10:00:00 Gouda, Gent, Belgien/Frankreich/Paris Bahntransport, Luftwaffeneinheit,
10:03:57 sich selber filmend. Wasserflugzeuge
10:07:48 Hermann Göring Truppenbesuch, Bruno Loerzer, Gespräche mit Soldaten, Orden werden verliehen
10:10:12 Frankreich Etappe, Frontbuchhandlung, Hafen, Ruinen, Wasserflugzeug, zerstörte Kirche (1941)
10:16:35 Bücher werden aus Fenster geworfen und verbrannt, Exerzieren, Bahntransport, Straßenbahn, Zug
10:26:40 „Schienenbus“, Wasserflugzeuge
10:30:19 „Wehrmachtsmanöver 1937“, typische Manöverszenen, alle Waffengattungen, Hitler, Mussolini
10:39:09 „Deutscher Reichstag zu Nürnberg“ (meines Erachtens Baur-Material!,
daher frei verwendbar), Hitler, Baur, Eröffnung des Parteikongresses, Festhalle, Standarteneinmarsch,
Appell der Amtswalter auf Zeppelinwiese, HJ-Kundgebung („Österreich bleibt frei, also vor 1938?),
Flieger-Appell, Blutfahnenweihe, SA- Vorbeimarsch in Innenstadt, Schlusskundgebung in Festhalle
10:44:07 Hess in Wien, Ehrung gefallener Kämpfe (mögl. offizielles Material)
10:47:13 - 10:51:07 Hess bei den Lanzwerken in Mannheim, 19. 3. 1936
10:53:47 Poltische Unruhen in Shanghai (mögl. offizielles Material)




Wochenschau-Sujets 20er Jahre:
„Um Ghandis Befreiung! 50 000 Nationalisten demonstrieren für die Freilassung ihres Führers“ (DLS)
„Haiti meldet 5000 Tote! Ganze Straßenviertel fielen dem Wüten des Wirbelsturmes zum Opfer“ (DLS)
„Entfesselte Naturgewalten! Die ersten Bilder von der furchtbaren Erdbebenkatastrophe in Süd-Italien“ (DLS)
„Ein Ozeanriese macht Toilette! Großreinemachen an Bord der heimgekehrten ‚Bremen‘“ (DLS)
„Flugzeugtaufe an Bord der ‚Europa‘! Zur Beschleunigung des Postverkehrs mit Amerika wurde der Riesendampfer ‚Europa‘ ebenso wie sein Schwesternschiff ‚Bremen‘ mit einer Startanlage für Seepostflugzeuge versehen“ (DLS)
Ab 05:10 Szene aus einem Bergarbeiter-Spielfilm?
Ab 08:40 Fortsetzung Wochenschau:
„Erneute Ausbrüche des Vesuvs blieben durch rechtzeitigen Abfluss der Lavamassen ohne Gefahr für die Bevölkerung“ (DLS)
„Der Bruder des Mikado in Berlin! Ankunft des Prinzenpaares Takamatsu“ (DLS)
„Der Sultan in Marrakesch! 50 000 Gläubige beim Empfang des marokkanischen Herrschers (DLS)
„Stephanstag! Die feierl. Prozession mit der Hand des ersten ungar. Königs in den Straßen Budapests“ (DLS)
„Griechenlands Ernte durch Unwetter bedroht! Eine öffentliche Bittprozession durchzieht unter Teilnahme sämtlicher Regierungsmitglieder die nächtlichen Straßen Athens“ (DLS)
„Holländ. Wirtschaftsboykott Deutschlands! Einer der größten Käsemärkte in Alkmaar (Nordholland), der als Abwehr gegen die geplante Zollerhöhung für die deutsche Ausfuhr gesperrt wurde“ (DLS)
„Die 7. Große Deutsche Funkausstellung wurde auf dem Berliner Messegelände feierlich eröffnet“ (DLS)
„Aus der Buchbinderei. Die Halbmonatsschrift des DHS ‚Der reisende Kaufmann‘ wird gefalzt, geheftet und beschnitten“ (ohne Hersteller-Signet, Wochenschau oder Kulturfilm??)
„Hochbetrieb in der Rhön! Die Segelflugwettbewerbe haben wieder begonnen“ (DLS)
Längere Pause.
„Der Schraubenflieger! Vorführung auf dem Flugplatz von Croydon (England)“ (Deulig)
„Das lebende Geschoß. Der Italiener Zacchino lässt sich mit einer Kanone in die Luft schießen…“ (Emelka)
„Bau des neuen Zeppelin… und langsames Erstarken der deutschen Wirtschaft“ (Ufa-Wochenschau)
„In der Treptower Sternwarte! Die Eröffnung der Marsausstellung durch Prof. Dr. Archenhold“ (Opel)
„Miami-Florida. Moderne Wassernymphen“ (ohne Hersteller-Signet)
„Der naturwissenschaftliche Teil der Woche: Sarracenia Chelsoni (Nord-Amerika), eine fleischfressende Pflanze.“ (Messter-Woche)
„Am See zu den drei Silberquellen! Ein Blick in kristallene Tiefen.“ (Deulig)
„Die Welt aus der Fischperspektive“ (Deulig, gleiches Sujet wie oben?)
„Seltsame Freundschaften im Tierreich!“ (Deulig)
„Ein besorgter Gatte. Das Männchen des Nashornvogels mauert das Weibchen während der Brutzeit in der Nisthöhle ein, - sorgt aber für die nötige Verpflegung, wie man sieht.“ (auch Deulig?)
„Im Hirschgarten von Nymphenburg bei München!“ (Deulig)
„Die ersten Badegäste am Strande von Neufundland“ (Deulig)10:00:00 Indien: Demonstration für Ghandis Freilassung,, Wirbelsturm auf Haiti,
Erdbeben in Süditalien
10:01:02 „Bremen“ wird gesäubert und gestrichen, Katapiltstart eines
Seepostflugzeuges auf der Europa, Dr. Heinkel, Vesuvausbruch
10:09:24 Bruder des Mikado in Berlin, Ehepaar Takamatsu, Tempelhofbesuch
10:11:12 Sultan in Marrakesch, Prozessionen in Budapest und Athen
10:14:55 holländischer Wirtschaftsboykott gegen Deutschland, Käsemarkt in
Alkmaar
10:16:10 Funkausstellung Berlin, Einstein, Buchbinderei,
10:18:22 Segelflug Rhön, Schraubenflieger in England, Lebendes Geschoss
10:21:50 Zeppelinbau, Industrie, Schiffstaufe, Tiere, Radio vom Wannseegrund
10:35:43 Deutsches Flottenmanöver vor Kiel, Torpedomotorboot, Völkerbund,
Bergunglück, Venedig
10:41:02 Vizekönig von Indien besucht Maharadschaj von Punjab, Ganges,
Shiwatempel, Elefanten, Fest, Siamesische Fischer auf Menam
10:44:48 China, Kampf um Shanghai, nationale Kantonarmee, Flüchtlinge
10:54:32 Norwegen, Fjorde, Bad Varberg
02:04:43 Sportfest Wiener Polizei
02:06:14 Kannibalen auf Borneo
01:17:03 Ägypten, Pyramiden, Sphinx, Sakarak


12:00:00 F: Seeurlaub, Kinder spielen im Garten, Ostereiersuche, Sport,
Strandleben, 1939, Ostseebad Koserow, Usedom 1939
12:13:54 Bundeswehr-Panzerregiment/Nachkriegsaufnahmen
12:29:05 F: Schweizreise einer britischen Reisegruppe 26.5. - 9. 6. 1939
13:08:30 „War in China“ (Castle-Film, Rechte. Wahrscheinlich in Ausschnitten
nutzbar, da älter als 70 Jahre.) Shanghai, Chiang Kai-Shek, Kaiser Hiroito,
internationale Truppen, jap. Infanterie, Flüchtlinge werden evakuiert,
Zivilisten flüchten, Zerstörungen
13:20:47 NS-Aufmarsch und Wehrmacht, Fahnen, Hotel Excelsior,
Hitler auf dem Balkon des Hotels Excelsior, jubelnde Menschenmenge
13:24:34 SA auf einem Bahnhof, besteigt einen Zug.




10:00:00 China, Alltagsleben
10:00:55 Evakuierung von Shanghai vor den Japanern, 30.01.1932
10:04:10 Woosung, Ruinen am Ufer
10:07:19 Tsiangtau, deutsches Fort, Geschütze, deutscher Friedhof, Grabstein von Ernst Faber
10:08:22 Szenen Alltagsleben, China
10:09:10 USS Houston, 04.07.1933, Tsingtao Strandleben


Dieser 9.5-mm-Film besitzt lange Zwischentitel. Diese sind verkürzt verschriftet.
10:00:13 Arbeiter in einer Autofabrik. Schwere Eisenpressen, Bohrmaschine, Stahl wird geformt, Ketten eines Kettenfahrzeugs, ein Auto wird zusammen gebaut.
10:00:28 Texttafel: "Die Expedition legte 30.000 Kilometer zurück. Für eine ähnliche Reise brauchte Marco Polo 12 Jahre".
10:00:39 animierte Karte: Von Beirut über Persien, Afghanistan und China nach Peking. Von Peking entlang der Küste nach Siam über Indien und Persien wieder zurück nach Beirut.
10:01:06 Texttafel: "Expedition war in zwei Gruppen geteilt:1. Gruppe Pamir, geleitet von G.M. Haardt".
10:01:16 Bild von G.M. Haardt
10:01:23 Karte: Pamir-Gebirge, China
10:01:31 Texttafel: "2. Gruppe China, geführt von Victor Point".
10:01:35 Victor Point vor einer Jurte. Animierte Karte von Peking durch die Wüste Gobi nach Kachgar
10:01:58 Texttafel: "Zu jeder Gruppe gehörte eine fahrbare Radio-Anlage, die die Verbindung zwischen beiden Abteilungen herstellte".
10:02:10 gepanzerter Wagen, Blick durch Wagenfenster auf Radio-Anlage
10:02:21 Texttafel: "1. Teil, Von Beirut nach Teheran. Quer durch Syrien, Irak und Iran (Persien)". "Am 4. April 1931, verlässt G.M.Haardt mit sieben Raupenautos Beirut".
10:02:39 Die Wagen werden angelassen, die Expeditionsteilnehmer besteigen die Wagen, Großaufnahme: Gesichter der Expeditionsteilnehmer
10:03:02 Spahi-Reiter mit gezückten Säbeln, französische Offiziere zu Pferd
10:03:10 Raupenautos fahren los, zwischen den Wagen Spahi-Reiter
10:03:23 einheimische Zivilbevölkerung, fahrende Raupenautos mit Spahi-Reitern
10:03:37 Texttafel: "Schloss Krack, das von Kreuzfahrern errichtet wurde". Verschiedene Ansichten der imposanten Burganlage
10:03:53 Raupenautos unterwegs in der Wüste. Verschiedene Ansichten der Autokolonne.
10:04:23 Kamel-Karawane, Rast an einer großen Funkantenne, Funkspruch in Schriftform, animierte Karte: 12.000 Kilometer von Beirut nach Peking.

10:05:15 Texttafel: "Palmyra: griechisch-römische Ruinen". Aufnahmen von Säulenresten, Ruinen, Araber inmitten der Ruinen
10:05:59 Großaufnahme: Gesichter arabischer Männer, Araber mit Gewehr, Araber mit Pferd und Gewehr
10:06:14 Bagdad am Ufer des Tigris (teilweise mit Titeleinblendungen im Film). Moscheen, brütende Störche, Minarette, Innenhof einer Moschee, Islam,
10:07:10 islamischer Friedhof, Gasse in der Altstadt, Händler, Ware wird mit einfacher Waage gewogen, Kamelherde,
10:07:29 Texttafel: "Auf der Karawanenstraße Bagdad-Hamadan. Teheran geht es nach Persien/Iran".
10:07:39 Einstieg in die Raupenwagen, Wagen fahren los, bizarre Felsformationen im Bergmassiv von Zagros, Wagen fahren durch unwegsames Gebiet, Wüste
10:08:16 Texttafel: "Iran ist eines der trockensten Länder der Welt". Wagen fahren durch langgestreckte Sand-Ebene, überqueren ein Viadukt aus Stein gebaut. Ortschaft aus Lehmhäusern
10:08:40 Zivilisten stehen auf den Dächern ihrer Lehmhäuser, Kinder vor einer Lehmhütte,
10:08:52 Großaufnahme: alte Männer, Jungen, Frauen mit Kopftuch
10:09:05 Ziegenherde, verschleierte Frauen, Ortschaft,
10:09:27 Texttafel: "Teheran, die Hauptstadt, hat sich modernisiert".
10:09:38 heutige Imam-Khomenie-Moschee, verschiedene Einstellungen
10:09:59 Militärmusik-Kapelle spielt, Expeditionsteilnehmer und Militärs
10:10:07 Texttafel: "Seine Hoheit der Thronfolger von Iran, besucht das Lager der Expedition"
10:10:15 Mohammad Reza Pahlavi im Kreis von Militärs und Expeditionsteilnehmern. (* 26. Oktober 1919 in Teheran; † 27. Juli 1980 in Kairo trat gemäß der iranischen Verfassung als ältester Sohn von Reza Schah Pahlavi am 17. September 1941 die Nachfolge seines Vaters als Schah des Irans an)
10:10:28 Reza Pahlevi sitzt im Raupenauto und wird durch das Expeditionslager gefahren. Schwenk über blühende Blumen.
10:10:55 Raupenautos rollen auf festungsartiges Gebäude zu, Begrüßung der Expeditionsteilnehmer durch iranisches Militär, Raupenfahrzeug fährt durch einen geöffneten Schlagbaum in einer Ortschaft. "Ende des Ersten Teils".
10:11:29 Texttafel: "Zweiter Teil: Von Herat nach Srinagar. Durch Afghanistan." (Srinagar ist eine Stadt im nördlichsten indischen Bundesstaat Jammu und Kashmir)10:11:39 animierte Karte: von Teheran nach Herat.
10:11:48 Texttafel: "Die sieben Raupenautos verlassen Iran und kommen nach Afghanistan".
10:11:59 Expeditionsteilnehmer im Gespräch mit afghanischem Grenzsoldaten. Afghanische Fahne weht im Hintergrund
10:12:05 afghanische Soldaten zu Pferde, Pelzmützen, Gewehre. Nahaufnahme eines Reiters
10:12:17 Autos fahren auf die Befestigungsmauer von Herat zu.
10:12:31 Texttafel: "Herat. Die Hauptstadt von Afghanistan". "Von Alexander dem Großen zerstört und wieder aufgebaut".
10:12:46 Herat: Wassergraben vor der Stadtmauer mit Türmen
10:12:53 Minarette. Ruinen des Musalla-Komplexes (Musalla bezeichnet einen offenen Gebetplatz außerhalb der Moschee)
10:12:59 Gawhar Shad Mausoleum, im Vordergrund Mohn
10:13:05 Teile der Zitadelle von Herat. Wagen fahren durch Herat. Einheimische staunen
10:13:19 afghanische Robab (auch Rabab) wird gespielt. Afghanisches Nationalinstrument (Der Körper der Robab bestand aus einem einzigen Stück Maulbeerholz. Der Resonanzkörper ist zweiteilig, ein Teil mit Ziegenhaut bedeckt, der andere mit einer Holzdecke und Perlmutt verziert Das Instrument hat drei Bünde aus Nylon). Afghane spielt, Aufnahmen aus Herat
10:13:33 alte Windmühlen,
10:13:41 Texttafel: "Der Farah-Roud ist ein eigentümliches Gewässer. Sein Wasser versickert im Sand". Raupenautos werden auf eine Fähre gefahren und über einen Fluss gesetzt. Afghanen helfen, Expeditionsteilnehmer bedanken sich bei den Afghanen.
10:14:21 Kettenwagen fährt durch Fluss, Seilwinde, Afghanen laufen durch den Fluss, Afghanen tragen Kisten auf dem Kopf durch den Fluss
10:15:00 Texttafel: "Ankunft im Gebiet von Kabul". Tal von Bamiyan". Schwenk über Gebirgszug mit Budda-Statuen (nur schwer zu erkennen), verschneite Berggipfel des Hindukusch
10:15:43 Texttafel: Nachricht von der China-Gruppe. Kommen nur langsam durch Wüstensand vorwärts"
10:16:10 Kettenwagen fahren durch Wüste, Staub wird aufgewirbelt, chinesische Händler mit Holzkarren, von Yaks gezogen, verschiedene Einstellungen der Kettenwagen in der Wüstenlandschaft
10:17:04 animierte Karte: Bamyan. Texttafel: "Die Ruinen des Bamian-Tales verraten die Nähe zu Indien".
10:17:18 Schwenk über Wohnhöhlen im Felsen, Budda-Statue, Expeditionsteilnehmer klettern Felsen hoch 10:17:34 Texttafel: "In Chortchouk Zeugen einer griechisch-buddhistischen Kunst".
10:17:43 Expeditionsteilnehmer vor Staffelei, malt ein Bild ab. Bild: christlich-buddhistische Motive
10:17:58 Texttafel: "Tänze der Gegend ähneln den Gesten der Derwische". Tänzer und Trommler, die sich wild drehen. Derwisch
10:18:55 Texttafel: "Britisch-Indien und seine Wunder".
10:19:02 Kettenwagen fährt durchs Bild. Tafel: "Grenze von Indien. Durchgang verboten, wenn Passunterlagen nicht vorhanden sind" (Text ist im Original auf englisch).
10:19:13 indische Grenzsoldaten, britische Dudelsackbläser empfangen die Expedition. Englische Offiziere begrüßen die Expeditionsteilnehmer. Dudelsackbläser, englische Militärkapelle, englische Offiziere,
10:19:53 indische Gurkhas in Reihe angetreten
10:19:57 Einheimische Männer mit Turban
10:20:10 animierte Karte: Peschawar, Srinagar, Kachgar
10:20:32 Texttafel: "Srinagar. Das indische Venedig". Aufnahmen aus fahrendem Boot auf Gebäude am Ufer, Flusslandschaft, breiter Fluss, Bäume stehen im Wasser
10:21:03 Funker der Expedition im Wagen. Kopfhörer aufgesetzt, schreibt Funkspruch mit. "China-Gruppe. Sind ohne Wasser"
10:21:17 Suche nach Wasser in der Wüste, "Überschreiten Grenze nach Sinkiang".
10:21:40 Kettenwagen fahren durch Wüste
10:21:43 Texttafel: "In Sinkiang herrscht Revolution". Soldaten mit Kanonen
10:22:00 Texttafel: "Die Abteilung Viktor Point wird vom Gouverneur von Sinkiang verhaftet".
10:22:08 chinesischer Gouverneur, Soldaten. Text: "niederschmetternde Nachricht".
10:22:22 G.M. Haardt studiert mit Begleitern eine Karte. Schneebedeckte Berggipfel des Himalaya
10:22:37 Texttafel: "Schnelle Himalaya-Überquerung, um der China-Gruppe zu Hilfe zu kommen".
10:22:54 Kettenwagen durchqueren Fluss, fahren durch hügelige Landschaft. Berggipfel in Abenddämmerung. Ende 2. Teil
10:24:00 Lastenträger tragen Einzelteile der Kettenwagen über einen Fluss. Wagen werden wieder zusammengebaut.
10:24:22 Fahrt auf engsten Bergpfaden, beobachtet von einheimischer Bevölkerung10:24:27 Texttafel: "Astor in 3250 Meter Höhe. Ein elendes Nest, aber höchster Ort der Erde"
10:24:39 Schwenk über steile Berghänge auf Astor. Einige niedrige Hütten auf einem Bergplateau. Bewohner: Männer, Frauen und Kinder. Alter Mann liest im Koran.
10:25:09 Texttafel: "Der Bourzil-Pass ist 4200 Meter hoch". Schneebedeckte Berge. Die Expedition mit Kettenwagen kämpft sich durch den verschneiten Pass. Tote Pferde, Hohe Berge und tiefe Täler
10:25:42 Kettenwagen fährt vorsichtig einen Schotterhang herunter. Einheimische halten den Wagen an Seilen
10:26:01 Texttafel: "Ghilghit. kleines Dorf".
10:26:13 Bevölkerung, Männer mit Turbanen, umringen die Fahrzeuge, Nachricht von der China-Gruppe. Männer in Gefangenschaft
10:26:54 Texttafel: "Bei den Kirgisen. In Baltit, Hauptstadt des Königreiches Hounza" ( Königreich Hunza, das bis 1974 von einem König (hier Mir genannt) regiert wurde und nur auf dem Papier zu Pakistan gehörte. Einst schlängelten sich entlang dieser abgelegenen Täler viele solcher kleinen Königreiche aneinander. Mit dem Bau des Karakoram Highways in den 70er Jahre dehnte die Regierung in Islamabad ihren Einfluss nach Norden aus und entmachtete den König von Hunza)
10:27:02 Kirgisen, Jungen laufen vor Kamera weg
10:27:12 Texttafel: "Der Mir von Hounza gibt seinen Gästen zu Ehren ein Tanzfest".
10:27:19 Expeditionsteilnehmer begrüßen den König, Rubabspieler mit ihren Instrumenten, junge Mädchen tanzen
10:27:36 Großaufnahme: König "Mir" von Hounza. Tanzende Mädchen vor Zelt im Freien
10:27:49 Texttafel: "Ohne Wagen durch die Schluchten des Karakorum". (Der Karakorum ist ein bis zu 8611 m hohes Gebirge in Zentralasien. Er trägt mit dem K2 den zweithöchsten Berg der Erde sowie mit Broad Peak (8051 m), Gasherbrum I („Hidden Peak“, 8080 m) und Gasherbrum II (8034 m) drei weitere Achttausender. Außerdem befinden sich hier 63 eigenständige Siebentausender und etliche Nebengipfel. Der Karakorum erstreckt sich über den Norden Pakistans, Indiens und den Westen Chinas, Teile des Grenzverlaufs sind umstritten. Der Indus und dessen Zufluss Shyok grenzen den Karakorum von der Himalaya-Hauptkette im Südosten ab)10:28:27 Ritt der Expeditionsteilnehmer auf Pferden durch das Gebirge, über Schneefelder
10:28:38 Texttafel: "Auf dem Dach der Welt, Kilik-Pass 5200 Meter, Überschreiten der chinesischen Grenze".
10:28:48 Reitergruppe auf dem Kilik-Pass, hohe verschneite Berge, Yaks,
10:29:17 Texttafel: "der Yack!". Yacky, Tibeter mit Yackherden, Jurten
10:29:39 Texttafel: "Rugby-Spiel mit geköpftem Hammel". Aufnahmen eines Buskasche-Turniers. Einige Reiter auf Pferden, andere auf Yaks.
10:30:41 Texttafel: "Himalaya ist bezwungen. Das Hochland von Kaschgar liegt vor uns". "Die Autokarawane hat sich in eine Kamel-Karawane verwandelt"
10:30:59 Expeditionsteilnehmer reiten auf Pferden. Hoch beladene Kamele aus verschiedenen Perspektiven gedreht. Durchquerung eines Flusses. Karawane in einem weiten Tal. Kamele im letzten Sonnelicht gegen untergehende Sonne gefilmt.
10:32:22 Texttafel: "Zusammentreffen der beiden Gruppen in Ouroumtsi" (Ouroumtsi, auch Ürümqi ist die Hauptstadt des Uigurischen Autonomen Gebietes Xinjiang in der Volksrepublik China). Neues Ziel: Peking. Noch 5.000 Kilometer entfernt".
10:32:46 Expeditionsteilnehmer in dicken Jacken mit Pelzmützen vor einer Jurte. Ende des Dritten Teils.
10:33:00 Texttafel: "Durch China nach Peking". "Durch die Wüste Gobi und die Mongolei". "Ouroumski kann verlassen werden".
10:33:27 Expeditionsteilnehmer verabschieden sich von chinesischem Gouverneur. Großaufnahme: chinesischer Soldat, lachende Männergesichter.
10:33:45 Geleitbrief, Expeditionsteilnehmer besteigen Raupenwagen.
10:33:59 Kameramann liegt unter einer Decke und filmt heimlich
10:34:07 Raupenwagen fahren durch Straße einer Ortschaft, Zivilbevölkerung
10:34:16 Frauen mit gebundenen Füßen, Raupenwagen fahren durch Ortschaft, Bevölkerung begleitet die Wagen. Animierte Karte Ziel Peking
10:34:45 Texttafel: "Kälte und feindlich gesinnte Menschen".
10:35:00 Raupenwagen fahren über Ebene, Schneereste
10:35:11 Texttafel: "China stand in vollem Aufruhr. Raubüberfälle, Bandenkämpfe"10:35:22 Expeditionsteilnehmer mit chinesischen Soldaten, Soldaten tragen Fellmütze, Soldaten exerzieren und marschieren
10:36:18 Raupenwagen im rauen Gelände
10:36:23 ein abgeschlagener Kopf, gebunden an einen Pfahl. Köpfung.
10:36:27 Texttafel: "Das Eis-Herz von China: Die Wüste Gobi".
10:36:32 Jurten am Rande eines zugefrorenen Sees. Eis wird aufgehackt, Pferd trinkt aus Eisloch, Frau schöpft Wasser aus Eisloch, Treibeis
10:36:58 Texttafel: "Eine gefährliche Überschreitung des Gelben Flusses"
10:37:04 Wagen und Material werden vom vereisten Ufer über Holzplanken auf Holzfähren geladen. Chinesen rudern die Fähren durch den vereisten Fluss.
10:38:22 Wagen mit Anhänger im Eis eingebrochen. Texttafel: "Ein Wagen versank im Fluss". Versuche, den Wagen aus dem Eis zu befreien, Fackel bei Nacht.
10:38:57 Wagen fährt ans Ufer, Raupenwagen fahren am Ufer des Gelben Flusses, vereister Fluss
10:39:27 Texttafel: "In San-Thao-Ho war ein katholisches Kloster". Raupenwagen fahren in die Ortschaft. Lehmhäuser, Mädchen in wattierten Jacken sitzen auf einer Treppe und nähen,
10:39:55 das Tor zum Kloster, Kinder kommen heraus, Großaufnahme: Kindergesichter, ein Junge mit westlich wirkender Brille und Fellmütze
10:40:11 bewaffnete Mönche mit antiken Gewehren steigen eine Treppe herauf
10:40:23 Texttafel: "Die Stadt ist befestigt und bewaffnete Mönche verteidigen sie gegen Überfälle".
10:40:33 lange Reihe von Männern mit Gewehren, starke Befestigungsmauer mit Schießscharten, ein Mönch weist einen Gewehrschützen ein.
10:40:52 Mönch mit Gewehr, christliche Kirche, Mönch mit Gewehr steigt von Mauer herab
10:41:05 Texttafel: "Heilige Städte gibt es im Überfluss. Ein Lama-Kloster".
10:41:13 Lama Kloster, Pagode, Mönche, Gebetsmühlen (mit eingeblendeten Untertiteln), Lamas schauen interessiert durch die aufgebauten Filmkameras, zweite Filmkamera wird aufgebaut, Mönche, Nahaufnahmen Gesichter
10:42:26 Mongolen in Tracht vor Jurten, Mongolen im Gespräch mit buddhistischen Mönchen
10:42:50 Mongolin: Prinzessin von Torhut. Prinzessin in Tracht, Nahaufnahme des Gesichts10:43:05 Raupenwagen fahren durch karge Hügellandschaft,
10:43:24 chinesische Bevölkerung in einer Ortschaft folgt dem Raupenwagen.
10:43:27 Texttafel: "Der Weg nach Peking". Raupenwagen fährt durch ein chinesisches Tor, Der "Weg der Seelen" steinerne Wächterlöwen und Elefanten, Pferde und Kamele an den Ming-Gräbern, Kaisergräben
10:43:56 Tore zu den Himmeltempeln, steinerne Kriegerfiguren bewachen die Gräber, Ende des 4. Teils
10:44:16 Texttafel: "5. Teil: von Peking nach Hanoi". "Ankunft in Peking 12. Februar 1932, 12115 Km sind seit Beirut zurückgelegt,
10:44:31 Kettenwagen in Peking, Stoffhändler, Straßenhändler trägt schwere Körbe an einer Stange, Obst- und Gewürzstand
10:45:08 Texttafel: "Handwerker". Mann mit Mühlsteinen, Handwerker mit Töpfen
10:45:22 Texttafel: "Gaukler". Künstler mit verschiedenen Diabolo, Maske, kleiner Junge isst Suppe, Artisten und Tänzer
10:45:55 Texttafel: "Ein chinesisches Theater". Bühne: Musiker und Tänzer, Darsteller in alten Masken, Tänzerinnen, prachtvolle Kostüme,
10:47:16 Texttafel: "Nach wochenlangem Aufenthalt in Peking, Aufstellung von zwei Gruppen: die Wagen werden mit dem Schiff nach Indo-China gebracht, Haardt und einige Kameraden gehen nach Shanghai". Animierte Karte: ein Schiff nach Shanghai, ein Schiff nach Hanoi.
10:48:12 Expeditionsteilnehmer an Bord des Schiffes. Haardt mit Fernglas
10:48:22 Texttafel: "In Schanghai war Krieg..." Blick vom Schiff aus auf Stadt, Rauchschwaden, Schiffe voll mit Flüchtlingen
10:48:54 Texttafel: "Von Angst gepeitscht, floh die Bevölkerung".
10:48:59 am Hafen, Rikschas voll mit Flüchtlingen, Rot-Kreuz-Wagen, Flüchtlinge, Geschütz feuert, Flüchtlingsströme, Karren mit Hausstand, Kisten, Koffern, Frauen und Kindern in Rikschas, Straßenbahn,
10:49:39 bewaffnete Soldaten, Flugzeug in der Luft, Soldaten marschieren an einem Schild vorbei: "Wan Tsao Pang".
10:49:53 Texttafel: "In den zerstörten Vorstädten türmten sich die Leichen". Granateneinschlag, Fahrt vorbei an zerstörten Häusern, alte Steinfiguren inmitten der Trümmer
10:50:01 Leiche auf einer Straße, Soldaten marschieren an der Leiche vorbei. Leichen am Flussufer, Soldaten marschieren vorbei, zerstörte Gebäude,
10:50:20 Texttafel: "Der Tod schleicht sich durch die pestverseuchte Stadt".
10:50:26 Soldaten stehen vor Leiche auf der Straße, Tote an Land und mit Reishut im Wasser, Wasserleiche10:50:44 Haardt an Bord des Schiffes, auf dem er erkrankte. Haardt unterbrach Reise in Hong-Kong
10:51:18 Schiffe im Hafen von Hong-Kong, Dschunken
10:51:31 Texttafel: "Raupenautos fahren durch Indo-China". Fahrt auf Straße mit Palmen, entlang des Meeres
10:51:53 schwieriges Übersetzen über einen Fluss, Einheimische mit nackten Oberkörpern helfen,
10:51:13 Palmen, Früchte, Fischer stakt schmales Boot, riesige Wasserpflanzen, Seerosen,
10:52:40 junge Frauen mit nacktem Oberkörper sitzen auf der Erde, Männer und Frauen im Wasser, fischen mit Reusen, ein kleines Kind sitzt nackt in einem schmalen Holzboot und schaut zu, Frauen im Wasser
10:53:17 Expeditionsteilnehmer versammeln sich, Telegramm: "Hong-Kong 16. März. G. M. Haardt heute sanft entschlafen". Der Tod des Leiters setzte der Expedition ein Ende".



10:00:00 russische Wochenschau über den Besuch Mao tse tungs in Moskau. Fahne mit Hammer und Sichel, chinesische Fahne,
10:00:21 Molotow mit Begleitung auf dem Weg zum Bahnhof. Bahnsteig: Zug fährt ein. Ehrenkompanie russischer Soldaten
10:01:02 Mao tse tung am offenen Fenster des Abteils, steigt aus, Begrüßung. Ehrenformation präsentiert das Gewehr. Molotow und Mao schreiten die Ehrenformation am Bahnsteig ab
10:01:56 Mao hält eine Rede. Neben ihm steht Molotow
10:03:04 Verlassen des Bahnhofs, Mao steigt in schwarze Limousine, fährt ab
10:03:30 Große Versammlung. Auf der Tribüne: Stalin, Mao, hinter Stalin Ulbricht, Chruschtschow, neben Chruschtschow: Dolores Ibárruri Gómez, genannt La Pasionaria? Langer Beifall.
10:04:09 der junge Mao tritt aus einem einfachen Haus, setzt sich und liest ein Buch von Stalin.
10:04:38 Farbe: großes Stalinplakat, Mao, Plakate: Mao und Stalin, Stalinkult
10:05:28 Farbe: Zhou Enlai, auch Tschu En La, nimmt Blumen entgegen, stalinistische Verehrung in China, Panzersoldaten, rote Garde marscheirt mit großen roten Fahnen
10:06:09 Zhou Enlai unterschreibt Vertrag. Hinter ihm stehen Stalin und Mao.
10:06:44 Zug mit russischen Soldaten fährt ab, Menschen winken
10:07:26 chinesisches Militär, Soldaten auf LKW, Gasmasken werden angelegt, Sonnenbrillen aufgesetzt
10:07:58 Atompilz einer Atombombe,
10:08:11 Manöver der chinesischen Armee, Kavallerie mit Gasmasken, Soldaten laufen auf einen Hügel und jubeln
10:10:06 chinesisches Neujahrsfest, Girlanden und Knallfrösche,
10:10:23 Versammlung, Maobild, Männer wedeln mit Maobibel, Mao betritt das Podium, Mao wird bejubelt
10:11:31 Maobibel, hinter einer Kette russischer Soldaten wedeln Chinesen enthusiastisch mit der Maobibel
10:12:33 verschneite Ebene, Flugaufnahmen zugefrorener Fluss, Sammlung von Waffen
10:13:41 chinesische Fischer fanhen mit Netz Fische
10:14:02 Zug mit vielen Waggons fährt an Kamera vorbei. Chinesen jubeln frenetisch und begrüßen die Fahrgäste10:15:12 Zeitung aus dem Jahr 1919 in kyrillischer Schrift: chinesische Dschunken, Beginn der Revolution.
10:15:46 abmontiertes Schild mit chinesischen Schriftzeichen und der Aufschrift: "The National City Bank of New York". Emblem mit chinesischen Schriftzeichen und Shell.
10:15:55 Arbeiter trägt schwere Reissäcke, Rikschafahrer, Arbeiter bei harter körperlicher Arbeit. Armut und Ausbeutung
10:16:29 erschöpfte Arbeiter schlafen auf einem Holzkarren und auf dem Boden
10:16:36 Straßenszenen in China. Junge kommunistische Agitatoren sprechen zu den Menschen. Fahnen, Transparente, Fahne mit Hammer und Sichel. Massenversammlung
10:17:53 chinesische Fabrik, Arbeiter an Maschinen.
10:18:00 Peking: verbotene Stadt. Drachensymbole, Figuren mit verzerrten Gesichtern.
10:18:42 Elefantenfiguren, Seelenweg.
10:18:57 Karamelkarawane vor einer in den Felsen gehauenen großen Buddhastatue.
10:19:08 Seiten mit chinesischen Schriftzeichen. Bücher.
10:20:03 Massenversammlung, Japaner, japanische Artilleristen mit Geschützen
10:20:58 japanisches Kriegsschiff, japanische Soldaten marschieren, Japanische Besatzungsmacht
10:22:11 Aufruhr, Stacheldraht, amerikanisches Kriegsschiff, amerikanische und französische Truppen marschieren ein. Aufruhr,
10:22:47 japanische Soldaten erschießen Chinesen. Ermordete Chinesen
10:22:59 Radio, Zeitungsdruck, Lichtreklame mit neuster Nachricht: Bombardierung von Shanghai. 1932. Zeitungen, die vom Krieg zwischen Japan und China berichten
10:23:41 japanisches Militär, Kavallerie-Parade, japanische Offiziere grüßen
10:23:54 Jahreszahl: 1931. Brennende Gebäude, japanische Artillerie,
10:24:08 japanische Soldaten springen von Lastwagen, chinesische Zivilbevölkerung flieht, Vormarschbilder, tote Chinesen liegen auf der Straße
10:24:32 "1937": Kriegshandlungen: brennende Gebäude mit chinesischen Schriftzeichen, Doppeldecker wirft Bombe,
10:24:49 chinesische Zivilbevölkerung flieht. Massen in Straßen, japanische Soldaten stürmen vor10:25:50 Luftwaffe, Flugzeuge, frühe Flugzeugtypen, Doppeldecker,
10:26:17 chinesischer Widerstand, Mao, chinesisches Militär, Mao schreitet Front ab und grüßt
10:26:43 chinesische Soldaten spielen mit Stäbchen, Spielbrett
10:27:01 junger Mao, schreibt, tritt aus Haus und setzt sich in einen Stuhl
10:27:19 chinesische Soldaten mit Trompeten, Männer laufen aus Gebäuden, stellen sich auf. Ausbildung chinesischer Soldaten
10:28:07 Mao spricht.
10:28:32 Artillerie feuert, Schiffsgeschütze feuern, Einschläge, Geschütz wie Stalinorgel schießt, Flächenbrand
10:29:33 verwundeter japanischer Soldat ergibt sich. Schwarzblende
10:31:08 Hochhäuser, Straßenszene: Rikschafahrer,
10:31:36 Schaufenster mit Modepuppen
10:31:45 chinesische Arbeiter bei schwerer körperlicher Arbeit, Ausbeutung
10:32:02 Fluss, vollgestopft mit kleinen Hausbooten, auf denen chinesische Familien wohnen
10:32:15 Shanghai: Schilder "American Asiatic Underwirters". Schaufenster mit Aufschrift "Canadian Pacific", "Nederlandsch Indische Handelsbank".
10:32:21 modernes Hochhaus, Schwenk auf ärmliche Hausboote, Chinesen fangen mit Netz Fische. Ärmliche Wohnschiffe der Chinesen,
10:32:40 Granateinschläge, Staub und Sand wirbeln auf (Zusammenstellung verschiedener Einschläge)
10:32:49 chinesische Truppen auf dem Vormarsch, Massenversammlung, Plakate von Mao
10:34:23 chinesische Demonstration, Aufmarsch, Mobilisierung
10:34:45 Aufbau der chinesischen Landwirtschaft, Landverteilung an Bauern, Felder werden abgemessen. Bauern mit Papieren, die ihnen das Land übereignen. Jubelnde Landbevölkerung
10:36:15 an die Landbevölkerung wird Reis verteilt.
10:36:48 an die Bauern werden einfache Holzpflüge und Werkzeuge verteilt. Menschen klatschen10:37:44 Propagandaveranstaltung chinesischer Kommunisten unter Beteiligung ausländischer Gäste
10:38:24 Spruchband in kyrillischer und chinesischer Schrift. Begrüßung sowjetischer Kommunisten am Bahnhof
10:38:50 Versammlung: Mao spricht, Zuhörer werden eingeschnitten, Applaus und Abstimmung. Schwarzblende
10:42:00 Fahne der Volksrepublik China, Massenaufmarsch chinesischer Kommunisten, Tänzer
10:42:42 breiter Fluss, Eisenbahnbrücke, Schwerindustrie, Aufbau der Schwerindustrie, Hochöfen, Autobau,
10:43:57 geschmückter Lastwagen, Menschen feiern
10:44:04 junger Arbeiter spricht in Mikrofon
10:45:00 modernisierte Landwirtschaft: Mähdrescher, Schlepper ziehen Pflug, Wasser wird auf die Felder gepumpt, Bauern und Bäuerinnen werden ausgebildet
10:45:57 junge Chinesinnen bei der Reisernte
10:46:19 Großindustrie, chemische Industrie
10:46:57 Bau einer Staumauer, Elektrifizierung, Strommasten, Züge fahren mit Strom
10:47:12 Bergwerk, Kohle wird abgebaut und abgefahren
10:47:22 Fabrikation von Lokomotiven. Schweißarbeiten
10:47:37 Unterricht für chinesische Soldaten, Soldaten marschieren,
10:47:53 Schwerindustrie. Produktionshallen von außen und innen.
10:48:28 Wohnhäuser für Arbeiter, Kindergarten
10:49:08 Bau einer Straße durch Hunderte von Arbeitern, rote Fahnen,
10:49:50 Industrialisierung: Schmelzöfen, Arbeiterinnen und Arbeiter lesen unter einem Maobild in der Mao-Bibel.
10:50:09 Auszeichnung eines jungen Arbeiters in einer Fabrik, Drehbank
10:50:45 Propagandamarsch chinesischer Kommunisten
10:51:02 chinesische Militärs im Büro an einer Karte
10:51:16 große Glocke wird geschlagen, Menschen verscheuchen Vögel mit Stofffetzen an langen Stöcken, mit Trommeln und Vogelscheuchen. Schwarzblende
10:52:13 tote Vögel liegen auf Dachziegeln. Chinesen sammeln die toten Vögel ein
10:52:31 Soldaten mit Krad und Beiwagen, Soldaten schießen Vögel ab, ganze Wagenladungen mit toten Vögeln
10:53:55 Intensive Landwirtschaft durch Handarbeit. Bau von Kanälen zur Bewässerung von Reisfeldern. Reisanbau
10:54:50 Die Große Mauer
10:55:14 Großindustrie, Schwenk über Fabriken
10:55:26 Landleben, Wohnung eines Bauern, Maoplakate an der Wand. Alte Frau kocht
10:56:01 gemeinsames Mittagessen. Reis mit Stäbchen
10:56:30 Kanal: Mann stakst ein Boot, Mann zieht Boot mit Seil am Ufer hinter sich her
10:56:57 Münzpresse, Frauen bearbeiten Münzgeld
10:57:43 Mann bemalt kleine Maofiguren
10:57:51 Druckerei, Bogendruck, Zeitungs- und Buchdruck, Bücher mit Maos gesammelten Werken (in englischer Sprache)
10:58:17 Laden: Menschen drängeln, um Bilder und Plakate von Mao und anderen kommunistischen Führern zu kaufen, lange Reihe von Kunden vor dem Laden
10:59:01 Boot mit Propagandasprüchen und roten Fahnen, Mao schwimmt im Yangtse
11:00:08 Mao im Mao-Anzug bei einer Veranstaltung. Menschen halten Mao-Bibel in den Händen, Funktionäre mit Mao-Bibel, Gruppenbild mit Mao und Kindern mit Mao-Bibeln
11:01:12 chinesischer Pianist spielt. Bechstein-Flügel, Hände auf Tasten in Großaufnahme.
11:01:45 kommunistische Propagandaveranstaltung, Frauen tanzen.
11:01:50 Propagandaveranstaltung der chinesischen Kommunisten, Einpeitscher, Parolen werden skandiert
11:02:00 Frauen in Uniform tanzen vor einer Maobüste, Zuschauer klatschen, Maokult, Bild über Tor mit Propagandaparolen, übermalte Bilder, Kulturrevolution, Bildersturm in China
11:02:22 Propagandaplakat der chinesischen KP, Maobüsten mit Blumen, Propagandainschriften
11:03:04 Fahrräder mit Propagandaschriften, Plakate und Schaufenster mit Mao-Bildern und Büsten.
11:03:48 chinesische Jugendliche mit Maobibeln. Kinder marschieren, Studenten auf LKW
11:04:13 Massen marschieren auf mit Maobibeln, Massen sitzen, skandieren Parolen und wedeln mit der Maobibel
11:04:30 Propagandamärsche, Veranstaltungen der chinesischen Kommunisten. Kinder jubeln, Flugblätter werden vom LKW abgeworfen. Propagandamarsch mit Maobildern und Bibeln. Rote Garden11:05:28 Fotos von Regimegegnern mit Plakaten um den Hals. Konterrevolutionäre.
11:06:38 Gebäude mit Maobild, Schüler gehen diszipliniert in Reihen, Kamerafahrt vorbei an Wandzeitungen, Parolen an Häuserwänden, Menschen lesen die Wandzeitungen
11:07:30 Kongress der chinesischen KP, Frau in Uniform spricht, Zuhörer klatschen
10:07:44 Gruppe älterer Herren (einige rauchen Zigarre) bei einem Treffen unter einem Maobild.
11:08:01 Mao und Tschu en lei. Mann überreicht Mao ein Geschenk, bedankt sich. Mao schüttelt ihm die Hand und lacht
11:08:06 Massenaufmarsch, Mao auf Balkon, Militär marschiert, Menschen mit Maobibeln. Riesige Maostatue
11:08:37 Mao und Tschu en lei mit Maobibel. Weitere Aufnahmen des Massenaufmarsches, Maobibeln, rote Fahnen
11:09:32 Schule: kleine Schulkinder rezitieren aus der Maobibel, kleine Kinder marschieren, exerzieren mit Spielzeuggewehren, robben über den Boden, zerstören einen Holzhaufen, jubeln mit ihren Spielzeuggewehren, Lehrerin lächelt. Kinder marschieren mit Lehrerin und Gewehren im Kreis
11:10:13 militärische Ausbildung junger Frauen und Männer mit Gewehren
11:10:45 militärische Ausbildung von Kindern im Gelände
11:11:13 Chinesen skandieren Parolen mit Maobild. Schwarzblende
11:11:45 chinesische Delegation mit Maobild kommt die Gangway eines Flugzeugs herunter. Maobilder, chinesische Fahne, Verwundeter wird aus dem Flugzeug getragen, Massen jubeln
11:12:21 Funktionär begrüßt den Verwundeten. Menschen lesen in der Maobibel. Skandieren Parolen
11:12:40 Holzschild: "Anti Revisionist Street", Parolen auf der Straßendecke, Auto veklebt mit Parolen, Aufmarsch, Massen skandieren Parolen, Parolen werden an Wände geschrieben
11:13:33 Nachtaufnahmen, rote Fahnen werden geschwenkt, Menschen skandieren Parolen, Fanatismus
11:14:43 Mao kommt klatschend auf eine Bühne. Hinter ihm Funktionäre mit der Maobibel. Teilnehmer mit Maobibeln schreien Parolen und wedeln mit der Maobibel
11:16:04 Mao im Maoanzug im fortgeschrittenen Alter. Soldaten schwenken Waffen und skandieren mit Maobibeln
11:16:33 Großindustrie, Schwerindustrie, rauchende Schornsteine, Hochofen, Funken sprühen, Stahlwerk, Arbeiter am Hochofen, Schwarzblende11:18:04 (schlechte, zum Teil unscharfe Aufnahmen)
11:19:20 Nomaden, Menschen fliehen vor dem Krieg, Flüchtlinge
11:20:30 Granaten schlagen ein, hohe Sandfontäne, Menschen fliehen
11:21:17 Menschen auf Segelboote, werden interniert in Lager. Reis wird an Flüchtlinge ausgegeben, Kind isst Reis
11:22:08 unscharfe Szenen, Seiten mit chinesischen Schriftzeichen bis 11:37:12
11:37:12 Straßenbau mit Arbeitskräften. Interview mit einem Unbekannten
11:38:47 Straßenszenen, Propagandaaufnahmen, Propagandaposter mit chinesischen Soldaten
11:39:44 Buchhandlung, Maobibel, Maostatue, langes Interview mit unkenntlich aufgenommener Frau
11:41:08 Frau lässt sich in einer Rikscha ziehen. Szenen aus dem Leben, Alltag, chinesische Stadt
11:41:34 undeutlich: Pferderennen, tanzende Paare, Filmausschnitte (dekante Kultur)
11:42:48 Mao in einer Art Wohnhöhle, unterrichtet ein Mädchen im Schreiben, Wohnhöhlen im Fels
11:43:05 Massenversammlung unter Maobild. Interview mit abgedunkelter Person
11:45:09 Theaterstück, Frauen in Uniform. Kinder in Maoanzügen mit kleinen Spielgewehren
11:46:05 Zivilisten werden an Gewehren und im Nahkampf ausgebildet. Manöverszenen, unbekannter Mann spricht
11:49:01 Kriegshandlungen, Wachturm
11:50:05 Grenzpatrouillen im PKW, in Schnellbooten,
11:51:03 Fischer in Ruderbooten werfen Netze aus
11:51:41 Mao spricht
11:51:53 Mann versucht die Grenze zu überqueren, starke Scheinwerfen. Grenzen nehmen Mann fest und führen in ab
11:53:48 Gericht, Gefangener in Zelle.
11:54:59 Panzer im Schnee. chinesische Propagandaplakate, Mao, Flüchtlinge, kleine Kinder
11:55:41 Tänzer in traditionellen Trachten
11:56:11 Militärs beraten an einer Karte, Soldaten stürmen Hügel herauf. Tibet. gefangene Tibeter. Tibeter flüchten, Gebetsmühlen, tibetische Mönche
11:57:44 Flüchtlinge mit Eselkarren, Frauen tragen Kopftücher. Mann gibt Interview12:00:17 Flüchtlinge kampieren in einem Waldstück, kleine Kinder, alte Männer, Uiguren? Verschiedene Interviewpartner
12:04:54 jubelnde Maoanhänger, Propagandaaufmarsch, Mao, alter Chinese mit Pfeife, junge Frauen, Soldaten skandieren Parolen,
12:06:29 Propagandaaufnahmen Mao-Zeit (zum Teil Wiederholungen)


10:00:00 Text: "Bilder aus dem Settelenet von Shanghai in den Tagen der Einnahme der Stadt durch die Cantontruppen" (Während des 2. Japanisch-Chinesischen Krieges kam er zur 2. Schlacht um Shanghai. Nach einem verlustreichen Häuserkampf nahmen am 9. November 1937 japanische Streitkräfte die Stadt bis auf die exterritorialen Gebiete ein, in denen sich daraufhin zahlreiche chinesische Flüchtlinge ansiedelten)
10:00:09 Shanghai: britische Soldaten an einem mit Sandsäcken gesicherten Kontrollposten an einer Brücke. Fahrzeuge, Pferdekarren
10:00:18 Straßenszene: Rikscha, Chinesen mit Regenschirmen, mit Stacheldraht gesichertes Tor mit Soldaten, Kontrollpunkt
10:00:29 Soldaten bauen an einer Straßenkreuzung Sandsackstellung auf
10:00:43 Straßensperren aus Holzstämmen und Stacheldraht, PKW mit Rot Kreuz Zeichen, Pferdekutsche
10:01:10 Chinesen mit Regenschirmen, mit Stacheldraht abgeriegelte Straße. Rikschas
10:01:42 Stall mit Pferden, britische Soldaten vor einer Sandsackstellung mit Zelten
10:01:55 Text: "Fion-machi Straße in Kobe". (Japan)
10:01:58 Japanerinnen in traditioneller Kleidung und Frisuren, Kimono. Festbeleuchtung
10:02:55 Regen. Passanten mit landestypischen großen Regenschirmen aus Bambus
10:03:07 Text: "Am Bahnhof von Kyoto"
10:03:09 regennasse Straßen. Reisende mit Gepäck auf Bahnhofsvorplatz. Frauen tragen Babys auf dem Rücken, Kimono, hohe Schuhe
10:03:34 Text: "Bilder von Tempeln in Kyoto".
10:03:37 Schreine und Tempelanlagen in Kyoto, Japan. Kaiserstadt. Japanische Gärten.
10:07:14 Text: "Straßenbilder von Kyoto".
10:07:16 Straßenszenen, Japanerinnen in Kimonos, Straßenbahn, Männer ziehen beladene Holzkarren
10:07:38 Fußgänger vor Schreinen, Rikschas, Frauen tragen Kinder auf dem Rücken, Kimonos,
10:09:03 Fahrt mit Eisenbahn, zweiter Zug fährt vorbei, Fahrt durch Tunnel
10:09:11 langsame Zugfahrt am Bahnsteig vorbei. Japanische Männer in Uniform, Bahnbeamte?, stehen auf Bahnsteig stramm
10:09:47 Text: "Eine Eisenbahnfahrt von Kyoto nach Nikko".
10:09:50 Besucher in Tempelanlagen
10:09:55 Text: "Tempelbilder aus Kyoto und Nara"
10:09:58 verschiedene Tempelanlagen, Besucher
10:12:04 Ehepaar füttert Rehe, Frau mit Regenschirm aus Bambus, Tempelanlagen